Veröffentlichung AllMBl. 2009/13 S. 407 vom 18.12.2009

Download

PDF-Dokument AllMBl. 2009/13 vom 18.12.2009 Hash-Prüfsumme der PDF-Datei (sha256): 96428cc1beb65a54a8517adaf044ba0fba19ea99751d1f21dd710a66a2114c33

 

NOMOS-Verlagsgesellschaft, Baden-Baden
 
David/Dombek/Friedrichsen, Gesellschaftsrecht, Vertragsgestaltung, Prozessführung, 2009, 1.301 Seiten, Preis 118 €, ISBN 978-3-8329-3910-6.
Das Formularbuch bietet umfassende Unterstützung für die Vertragsgestaltung und Prozessführung im Gesellschaftsrecht. Materielles Recht und Prozessrecht werden mit über 300 praxiserprobten Mustern verknüpft. Das Werk befasst sich u. a. mit der GmbH (MoMiG und FamFG sind bereits berücksichtigt), der Aktiengesellschaft, dem Verein, der Stiftung, der Genossenschaft u. v. m. Vorteilhaft ist es, dass sich Vertragsgestaltung und Prozessführung in einem Band befinden. Weiterhin bietet das Buch zahlreiche Muster für Registeranmeldungen, eine Fülle steuerlicher Hinweise und mehr als 300 Muster auf CD-ROM.
 
Saenger, Zivilprozessordnung, Handkommentar, 3. Auflage 2009, 3.088 Seiten, Preis 89 €, ISBN 978-3-8329-3869-7.
Mit seinem Konzept orientiert sich der Handkommentar zur ZPO konsequent an den Bedürfnissen der Praxis. Der Kommentar wurde komplett überarbeitet und aktualisiert. Für das entfallende 6. Buch der ZPO „Familienverfahren“ wurde der entsprechende Regelungskomplex aus dem FamFG aufgenommen. Das Werk gibt Hilfe zur Problemlösung durch in die Kommentierung integrierte Formulierungshilfen (insbesondere zahlreiche Antrags- und Tenorierungsmuster). Es enthält Hinweise auf Risiken und Vor- und Nachteile bestimmter Verfahrensweisen, Gerichtskosten- und Gebührenhinweise.
 
Saenger/Ullrich/Siebert, Zivilprozessordnung, Kommentiertes Prozessformularbuch, mit neuem Familienverfahren, inkl. CD-ROM, 2009, 2.224 Seiten, Preis 118 €, ISBN 978-3-8329-3977-9.
Das Prozessformularbuch folgt mit den Mustern dem Ablauf der ZPO mit ihrem bewährten systematischen Aufbau. Der Nutzer findet so Paragraf um Paragraf Gesetzestexte und kommentierte Musterformulierungen. Das Formularbuch bietet somit eine Ergänzung zu jedem ZPO-Kommentar. Der gesamte Teil des neuen FamFG, der das Verfahren in Familiensachen betrifft, wurde in das Formularbuch aufgenommen. Das Werk berücksichtigt stets das Kosten- und anwaltliches Gebührenrecht. In den ausführlichen Erläuterungen finden sich Variationen der Muster und fundierte Praxis- und Taktikhinweise. Auf der beiliegenden CD-ROM sind zur weiteren Bearbeitung alle Muster.
 
Schultze-Fielitz/Müller, Europäisches Klimaschutzrecht, 2009, 246 Seiten, Preis 58 €, Ius Europaeum; 44, ISBN 978-3-8329-4168-0.
Die Beiträge im Tagungsband der 14. Würzburger Europarechtstage beschreiben detailliert die primärrechtlichen Vorgaben und diskutieren die konkrete Ausgestaltung des europäischen Klimaschutzrechts und dessen neueste Entwicklung. Der Band enthält nach einer einleitenden Skizze der Herausgeber zur Entwicklung und Ausgestaltung eines Rechtsgebiets Klimaschutzrecht verschiedene Beiträge wie z. B. die Kompetenzen und Handlungsfelder der Europäischen Union, die Aus- und Wechselwirkungen des Binnenmarktes und der Warenverkehrsfreiheit, das Klimaschutzrecht im Kontext der Liberalisierung, die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Erneuerbaren Energien.
 
Pardey, Betreuungs- und Unterbringungsrecht, 4. Auflage 2009, 244 Seiten, 44 €.
Die aktuelle Neuauflage berücksichtigt die neue Rechtslage nach Inkrafttreten des FamFG am 1. September 2009, wie die Abschaffung der unbefristeten Beschwerde und damit Befristung aller Rechtsmittel. Neben der neuen Rechtsprechung zum Betreuungs- und Unterbringungsrecht, wird auch die Rechtsprechung in personenbezogenen Angelegenheiten wie bei der Patientenverfügung und der Zwangsmedikationen mitberücksichtigt.
 
 
Walhalla Fachverlag, Regensburg, Berlin
 
Das gesamte Sozialgesetzbuch SGB I bis SGB XII, Mit Durchführungsverordnungen, Sozialgerichtsgesetz (SGG) und den besonderen Teilen des SGB: BAföG, RVO, BVG, BKGG, WoGG, 2009/II, 8., aktualisierte Auflage 2009, 1.544 Seiten, Preis 19,90 €, ISBN 978-3-8029-7422-9.
Die Neuauflage des Buches mit Stand vom 1. August 2009 berücksichtigt u. a. wichtige Änderungen wie die Erhöhung der Regelsätze, Einführung einer neuen Altersstufe für Kinder zwischen sechs und 13, die neuen Regeln zum Kurzarbeitergeld, Neuausrichtung der Förderung der Berufsausbildung, Verbesserung für kurzzeitig oder befristet Beschäftigte beim Arbeitslosengeld, die Erhöhung der Renten, gesetzlicher Schutz vor Rentenkürzungen, Assistenzleistungen für pflegebedürftige Menschen mit Behinderung nun auch bei stationärer Krankenhausbehandlung möglich.
 
Nitze, Taschenlexikon des neuen Beihilferechts Ausgabe 2009, ABC der Kranken- und Pflegefürsorge. Für Beamte, Soldaten und Versorgungsempfänger, 19. Auflage 2009, 944 Seiten, Preis 24,90 €, ISBN 978-3-8029-1446-1.
Der Autor erläutert in über 600 Stichworten die Novellierung des Beihilferechts durch die Bundesbeihilfeverordnung einschließlich der Verwaltungsvorschriften und die Änderungen des Beihilferechts der Länder, sofern sie vom Bundesrecht abweichen. Der Beihilfeanspruch und seine Verwirklichung wurden teilweise grundlegend umgestaltet. Zahlreiche Querverweise sowie die zusammenfassenden Erläuterungen sorgen für den Überblick.
 
Zwißler, Schmerzensgeld Ratgeber Ausgabe 2009, Die neue Entscheidungshilfe, mit Fachwortverzeichnis, 2009, 296 Seiten, Preis 9,95 €, ISBN 978-3-8029-7281-2.
Der Autor legt eine umfassende Entscheidungssammlung mit über 1.300 Einzelfällen vor. Vom Schleudertrauma bis hin zu Dauerschäden wie Querschnittslähmung sind sämtliche Verletzungsarten mit zahlreichen Beispielentscheidungen, sortiert nach Art der Verletzung und Höhe der zuerkannten Zahlung, vertreten. Im Erwerb des Buches ist der kostenlose Online-Zugang auf das Schmerzensgeld-Portal www.schmerzensgeld-ratgeber.de bis 28. Februar 2010 enthalten.
 
 
C. H. Beck Verlag, München
 
Freund/Kallmayer/Kraft, Korruption und Kartelle bei Auftragsvergaben, Prävention, Sanktionen, Verteidigung, 2008, XX, 211 Seiten, Preis 36 €, ISBN 978-3-406-57183-1.
Das aktuelle Werk liefert einen präzisen Überblick über alle wesentlichen Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Bekämpfung und Prävention von Korruption und Kartellrechtsverstößen. Das praxisorientierte Werk beinhaltet zahlreiche Fallbeispiele, Checklisten und grafische Übersichten am Ende der jeweiligen Abschnitte.
 
Göhler, Gesetz über Ordnungswidrigkeiten – OWiG, Kommentar, 15. Auflage 2009, LVII, 1.722 Seiten, Preis 62 €, Beck’sche Kurz-Kommentare; 18, ISBN 978-3-406-58490-9.
Der Kommentar erläutert die Materie übersichtlich, verständlich und praxisbezogen. Die Rechtsprechung und Literatur wurde vollständig und laufend ausgewertet. Fragen bezüglich Bußgeldverfahren wegen Verkehrsordnungswidrigkeiten werden ausführlich behandelt. Die Neuauflage berücksichtigt u. a. dieneuesten Gerichtsentscheidungen von BGH, BVerfG und EuGH, die Änderungen des OWiG durch das 41. StrÄndG zur Bekämpfung der Computerkriminalität und erläutert Themen wie die Fassung von (Anwalts-)Vollmachten sowie Fragen der internationalen Zusammenarbeit.
 
Jarass/Pieroth, Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland – GG, 10. Auflage 2009, XXIII, 1.285 Seiten, Preis 46 €, ISBN 978-3-406-58375-9.
Das Werk enthält die vollständig ausgewerteten Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts (z. B. zum Datenschutz, zum Wahlrecht und zum anwaltlichen Berufsrecht), der Landesverfassungsgerichte und der obersten Bundesgerichte, soweit sie Bezüge zum Verfassungsrecht aufweisen. Die Rechtsprechung von EuGH und EGMR ist berücksichtigt. Die Erfahrungen mit der Föderalismusreform sind umfassend verarbeitet. Die Kommentierungen der Grundrechte und des Rechtsstaatsprinzips sind grundlegend überarbeitet.
 
Lindner/Möstl/Wolff, Verfassung des Freistaates Bayern, 2009, XIX, 1.180 Seiten, Preis 110 €, ISBN 978-3-406-57595-2.
Der Kommentar bietet eine ebenso aktuelle wie praxisgerechte Erläuterung der Bayerischen Verfassung. Das Werk orientiert sich an der Rechtsprechung des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs und zeigt die Unterschiede zum Verfassungsrecht des Bundes auf. Es werden die Artikel entsprechend ihrer unterschiedlichen Praxisrelevanz kommentiert und Schwerpunkte bei aktuellen Themen gesetzt.
 
Sodan, Grundgesetz – GG, 2009, XXV, 760 Seiten, Preis 29 €, Beck’sche Kompakt-Kommentare; ISBN 978-3-406-58070-3.
In seiner Darstellungsweise konzentriert sich der Kommentar auf das Wesentliche. Das Werk befindet sich auf dem aktuellen Stand und berücksichtigt die höchstrichterliche Rechtsprechung bis Sommer 2008 sowie die ersten Erfahrungen mit der Föderalismusreform. Der stringente Aufbau des Werkes führt zuverlässig durch das breite Spektrum des Grundgesetzes – von den Grundrechten bis zur Finanzverfassung.
 
Kossens/von der Heide/Maaß, SGB IX, Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen, mit Behindertengleichstellungsgesetz,Kommentar, 3. Auflage 2009, XL, 739 Seiten, Preis 76 €, ISBN 978-3-406-58274-5.
Der Kommentar orientiert sich an den Bedürfnissen der Praxis, der aktuellen Rechtsprechung und den Empfehlungen und Vereinbarungen der Leistungsträger. Er bietet Arbeitshilfen wie Mustervereinbarungen und -satzungen, wichtige Verordnungen und Anhaltspunkte für die gutachterliche Tätigkeit und Vereinbarungen der Spitzenverbände der Sozialversicherungsträger. Die Neuauflage berücksichtigt zahlreiche Änderungsgesetze wie das GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz und das Gesetz zur Einführung Unterstützter Beschäftigung (§ 38a SGB IX). Die umfangreiche neue Rechtsprechung ist eingearbeitet.