Veröffentlichung AllMBl. 2011/12 S. 554 vom 28.10.2011

Download

PDF-Dokument AllMBl. 2011/12 vom 28.10.2011 Hash-Prüfsumme der PDF-Datei (sha256): e1e71691671c821d3359e94154f6b1f4141e3a27f17911ac97c303571f8d9657

 

Literaturhinweise
 
Erich Schmidt Verlag, Berlin
Port, Umweltziele der Wasserrahmenrichtlinie, Anforderungen an die Bewirtschaftung der Oberflächengewässer aus der Sicht des Rechts der Europäischen Union, 2011, 247 Seiten, Preis 87,40 €, Umwelt- und Technikrecht; 111, ISBN 978-3-503-13632-2.
Die vorliegende Arbeit hat das Ziel, die Anforderungen der WRRL an die Durchführung der Bewirtschaftungsplanung unter Berücksichtigung der Leitfäden der europäischen Wasserdirektoren umfassend darzustellen und die wesentlichen Fach- und Rechtsfragen der Umweltziele zu erörtern. Der Schwerpunkt der Untersuchung liegt einerseits auf den organisations- und verfahrensrechtlichen Anforderungen der WRRL an das Flussgebietsmanagement einschließlich der Öffentlichkeitsbeteiligung sowie andererseits auf den materiellrechtlichen Vorgaben des qualitätsorientierten Bewirtschaftungsansatzes bei der Umweltzielbestimmung.
Brickwedde/Heidenreich/Jacob, Zukunft Wasser, 15. Internationale Sommerakademie St. Marienthal, 2011, IX, 420 Seiten, Preis 39,80 €, Initiativen zum Umweltschutz; 81, ISBN 978-3-503-12634-7.
Auf der 15. Internationalen Sommerakademie der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)diskutierten renommierte Fachleute, Wissenschaftler und Persönlichkeiten aus dem DBU-Umfeld künftige Strategien und Handlungsempfehlungen für den Umgang mit der Ressource Wasser. Das Buch beantwortet z. B. Fragen nach der Umsetzung der EU-WRRL, nach der ökologischen und ökonomischen Tragfähigkeit des Wasserstrassenausbaus etc. Der Tagungsband fasst die Beiträge zusammen und bietet einen aktuellen Überblick über den Stand der Diskussion zur nachhaltigen Wasserwirtschaft.
Morell, Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVB WasserV), Ergänzbarer Kommentar, Loseblattwerk, Stand November 2010, 476 Seiten, einschl. 1 Ordner, Preis 49,80 €, ISBN 978-3-503-02718-7.
Die AVB WasserV legt, mit einigen Ausnahmen, die Bedingungen für die privatrechtliche Wasserversorgung fest. Die gesetzliche Regelung hat eine Vielzahl rechtlicher, wirtschaftlicher und technischer Fragen aufgeworfen. Der Kommentar setzt sich mit diesen Fragen eingehend und mit sorgfältiger Gliederung auseinander und zeigt vor dem Hintergrund des von der AVB WasserV angestrebten Interessenausgleichs zwischen den Belangen der Wasserversorgungsunternehmen und ihrer Kunden praxisgerechte Lösungswege auf. Dabei wird die bislang ergangene Rechtsprechung und Literatur herangezogen und verarbeitet.
Rosenkranz/Bachmann/König/Einsele, Bodenschutz, Ergänzbares Handbuch der Maßnahmen und Empfehlungen für Schutz, Pflege und Sanierung von Böden, Landschaft und Grundwasser, Loseblattwerk, 50. Lieferung, Stand Mai 2011, 6.206 Seiten, einschl. 3 Ordner, Preis 148 €, ISBN 978-3-503-02718-7.
Kalmbach, Handbuch der Luftreinhaltung und des Lärmschutzes, Immissionsschutz, Lieferung 11/10 bis 09/11, Stand September 2011, Loseblatt Grundwerk 8.738 Seiten, Preis 228 €, ISBN 978-3-503-05843-3.
Schmatz/Nöthlichs, Sicherheitstechnik, Ergänzbare Sammlung der Vorschriften nebst Erläuterungen für Unternehmen und Ingenieure, Lieferungen 14/10 bis 09/11, Lieferung 05/11 beinhaltet 1 Leer-Ordner, Stand September 2011, Loseblattgrundwerk 29.632 Seiten, Preis 296 €, ISBN 978-3-503-00062-3.
Fischer, Wartungsverträge, Inspektion, Wartung und Instandsetzung technischer Einrichtungen, 3., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2011, 241 Seiten, Preis 42 €, ISBN 978-3-503-12998-0.
In den letzten Jahrzehnten haben Dienstleistungen, die der Pflege von Maschinen, Anlagen und Geräten dienen, erheblich an Bedeutung gewonnen. Das Werk behandelt die rechtlichen Probleme, die von Beteiligten solcher Verträge zu beachten sind. Die Probleme die bei der Vertragsgestaltung und bei der Durchführung von Wartungsverträgen auftreten können und wie diese zielorientiert gelöst werden erläutert der Autor umfassend. Hilfreich sind die Vertragsmuster und Mustertexte, die in der Praxis eingesetzt werden können.
Knoblich, Kontenrahmen für die Träger der gesetzlichen Krankenversicherung und für den Gesundheitsfonds – Kontenrahmen für die Träger der sozialen Krankenversicherung und den Ausgleichfonds, mit Erläuterungen und Buchführungsanweisungen für die Praxis und einem Anhang mit den Vorschriften über das Rechnungswesen in der Sozialversicherung, 5. Auflage, Lieferung 05/2010 bis 09/2011, Stand September 2011, Gesamtwerk mit 1.455 Seiten, Preis 78 €, ISBN 978-3-503-03809-1.
Niederfahrenhorst, Krankenhaus-Finanzierungsrecht, Lexikalisches Handbuch mit ergänzenden Materialien, Lieferung 01/11, Stand Januar 2011, Gesamtwerk mit 2.996 Seiten, Preis 96 €, ISBN 978-3-503-01942-7.
Gerdelmann/Rostalski, Arzneimittel – Rezeptprüfung, Beratung und Regress, ergänzbares Handbuch, Lieferung 01/11 und 02/11, Stand August 2011, Gesamtwerk mit 3.314 Seiten, Preis 96 €, ISBN 978-3-503-01550-4.
 
Dr. Otto Schmidt Verlag, Köln
Weth/Thomae/Reichold, Arbeitsrecht im Krankenhaus, 2., neu bearbeitete Auflage 2011, LVI, 978 Seiten, Preis 99 €, ISBN 978-3-504-42684-2.
Die in einem Krankenhaus beschäftigten Mitarbeiter weisen eine Vielzahl von rechtlichen Besonderheiten in ihren Arbeitsverhältnissen auf. Es müssen die medizinischen Anforderungen an die Krankenversorgung, die berufsrechtlichen Regelungen des medizinischen Personals, die Vorgaben der unterschiedlichen Träger und nicht zuletzt Finanzierungsfragen beachtet werden. In dem Werk wird das Arbeitsrecht im Krankenhaus systematisch dargestellt. Dabei wird ein Bogen von den rechtlichen Rahmenbedingungen und Organisationsstrukturen im Krankenhaus über die arbeitsrechtliche Stellung der verschiedenen Berufsgruppen bis hin zu den Themengebieten gespannt, die in der Praxis besondere Probleme aufweisen, wie das Arbeitszeitrecht, die betriebliche Mitbestimmung und Fälle der Umstrukturierung.
 
De Gruyter Verlag, Berlin
Battis/Gusy, Einführung in das Staatsrecht, 5., neu bearbeitete Auflage 2011, XIX, 418 Seiten, Preis 29,95 €, De Gruyter Studium, ISBN 978-3-89949-799-1.
Die vorliegende Einführung in das Staatsrecht ist als Studienbuch für Leser konzipiert, die noch keine Vorkenntnisse im öffentlichen Recht aufweisen. Sie behandelt staatsrechtliche Grundbegriffe. Nach einleitenden Darlegungen insbesondere zum Gehalt und zur Funktion der Verfassung sowie zu Problemen der Verfassungsinterpretation werden die verfassungsgestaltenden Grundentscheidungen für die Republik, die Demokratie, den Bundesstaat, den Sozialstaat und den Rechtsstaat vorgestellt. Daran schließt sich die Darstellung der einzelnen Grundrechte mit dem Schwerpunkt der allgemeinen Grundrechtslehren an.
Heinrich/Jäger/Achenbach, Strafrecht als Scientia Universalis. Festschrift für Claus Roxin zum 80. Geburtstag am 15. Mai 2011, Preis 399 €, ISBN 978-3-11-024010-8. Band 1, XXX, 946 Seiten, Band 2, XXIV, Seite 947–2000.
Zahlreiche namhafte Schüler, Freunde und Kollegen aus dem In- und Ausland erweisen dem unbestrittenen Haupt der deutschen Strafrechtswissenschaft ihre Referenz. Das zweibändige Werk enthält 118 Beiträge, die nicht nur die Bandbreite des wissenschaftlichen Wirkens des Gefeierten, sondern auch dessen wissenschaftliche Bedeutung widerspiegeln. Das Interessenspektrum des international anerkannten, mit zahlreichen Ehrendoktorwürden ausgezeichneten und hochdekorierten Jubilars bildet sich in den einzelnen Beiträgen der Festschrift ab. Am Ende des zweiten Bandes befindet sich ein umfangreiches Literaturverzeichnis der Schriften von Claus Roxin, welches eine Vertiefung in dessen Lebenswerk bietet.
Staub, HGB Handelsgesetzbuch, Großkommentar, 5., völlig neu bearbeitete Auflage, Band 6, §§ 290315a, Anhang IFRS, 2010, XXVII, 377 Seiten, Preis 119,95 €, ISBN 978-3-89949-413-6.
Das Werk zählt als einer der ältesten deutschsprachigen Kommentare zum Handelsrecht. Er gilt als der umfassendste, vollständigste und bedeutendste Großkommentar zum Handelsrecht einschließlich zahlreicher Nebengebiete. Band 6 befasst sich mit den Handelsbüchern und den Vorschriften für Kapitalgesellschaften sowie bestimmte Personenhandelsgesellschaften. Der zweite Unterabschnitt befasst sich mit dem Konzernabschluss und Konzernlagebericht (Anwendungsbereich Vollkonsolidierung, Assoziierte Unternehmen etc.). Der letzte Abschnitt des Bandes beschäftigt sich mit dem Anhang des IFRS. Zahlreiche Literaturhinweise helfen bei der Vertiefung in die Materie.
Wandtke, Medienrecht, Praxishandbuch, 2., neu bearbeitete Auflage 2011.
Dem Medienrecht als Gestaltungsmittel kommt in der realen und virtuellen Welt eine immer größer werdende wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung zu. Nicht nur die Produktionsbedingungen werden durch die digitale Revolution verändert, sondern die Art und Weise der Vermarktung der Medienprodukte, sowie die Nutzung derselben, erfolgt zunehmend im Internet. Das fünfbändige Werk berücksichtigt neben den klassischen Bereichen des Medienrechts wie Presse, Rundfunk und Film, auch Fragen des Sports, des Theaters und der elektronischen Medien. Die Gesamtdarstellung des Medienrechts erfasst vor allem die europarechtlichen Rahmenbedingungen. Experten behandeln in den Beiträgen des Werks ausführlich und systematisch die medienrechtlich relevanten Prozesse in der Gesellschaft. Die neueste Rechtsprechung und Gesetzgebung im Medienrecht wird berücksichtigt.
Band 1: Europäisches Medienrecht und Durchsetzung des geistigen Eigentums, XVIII, 402 Seiten, Preis 79,95 €, ISBN 978-3-11-024866-1.
In Band 1 werden neben der Darstellung der Grundfreiheiten und der Richtlinienpolitik der EU auf dem Gebiet des Medienrechts auch Probleme der Transformation des Gemeinschaftsrechts in das nationale Recht behandelt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die für die Praxis relevante systematische Erläuterung der Durchsetzung der Ansprüche und des Lizenzvertragsrechts auf dem Gebiet des geistigen Eigentums.
Band 2: Schutz von Medienprodukten, XVIII, 616 Seiten, Preis 119,95 €, ISBN 978-3-11-024868-5.
Band 2 weist ausführlich auf den Inhalt und den Umfang des Schutzes der Medienprodukte hin. Neben der Erläuterung der urheberrechtlichen Werkkategorien, wie z. B. Film- und Musikwerke, sowie des Software- und Lichtbildschutzes, werden auch Hinweise für die Gestaltung von Computerspielen und Verträgen gegeben.
Band 3: Wettbewerbs- und Werberecht, XVIII, 480 Seiten, Preis 119,95 €, ISBN 978-3-11-024872-2.
Band 3 behandelt neben Fragen der Medienkonzentration im Bereich der Musik, der Presse und des Rundfunks auch Felder des Urheber-, Wettbewerbs-, Marken- und Domainrechts. Dazu gehört auch der Schutz der Werktitel sowie der Signets und Logos.
Band 4: Rundfunk- und Presserecht, Veranstaltungsrecht, Schutz von Persönlichkeitsrechten, XVIII, 485 Seiten, Preis 79,95 €, ISBN 978-3-11-024866-1.
Band 4 enthält Beiträge, die neben dem Bildnisschutz und Jugendschutz vor allem das Presse-, Rundfunk-, Sport- und Theaterrecht betreffen. Außerdem werden presserechtliche Ansprüche systematisch dargestellt.
Band 5: IT-Recht und Medienstrafrecht, XVIII, 454 Seiten, Preis 79,95 €, ISBN 978-3-11-024874-6.
Band 5 geht auf grundsätzliche Fragen der Haftung der Provider, des Schutzes personenbezogener Daten und der strafrechtlichen Verantwortlichkeit der Nutzer und der Unternehmen ein. Hierbei sind das Telemedien-, Telekommunikations-, Datenbank-, IT-Sicherheits- und Medienstrafrecht besonders hervorzuheben.
Muckel/Baldus, Entscheidungen in Kirchensachen, seit 1946, Band 50, 1.7.–31.12.2007, 2011, XVIII, 462 Seiten, Preis 199,95 €, ISBN 978-3-11-025585-0.
Die vom Institut für Kirchenrecht und rheinische Kirchenrechtsgeschichte an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln betreute Sammlung bietet die Judikatur staatlicher Gerichte zum allgemeinen Religionsrecht und zum Verhältnis von Kirche und Staat. Die Sammlung ist die einzige ihrer Art im deutschsprachigen Raum. Sie bildet zugleich ein Dokument der Zeitgeschichte. Es ist beabsichtigt, künftig auch die für die Verhältnisse in Deutschland relevante Rechtsprechung europäischer Gerichtshöfe in die Sammlung einzubeziehen.
Briese, Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel in Schwangerschaft und Stillzeit, Handbuch von A–Z, 2011, IX, 241 Seiten, Preis 44,95 €, ISBN 978-3-11-024061-0.
Das Handbuch bietet eine wissenschaftlich fundierte Hilfe für die risikofreie bzw. risikoärmste medikamentöse Therapie von werdenden und stillenden Müttern. Es liefert eine Übersicht aller relevanten Hauptgruppen von Medikamenten inklusive Subgruppen von A bis Z sowie ausgewählter Nahrungsergänzungsmittel hinsichtlich ihrer Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit. In jeder Haupt- und Subgruppe sind konkrete Empfehlungen einschließlich der Nennung der Handels-Namen, der Anwendung und der Dosierung von Präparaten aufgeführt. Die Präparate werden in Bezug auf ihre fetalen und neonatalen Risiken sowie die relativen und absoluten Kontraindikationen bewertet.
Ebert, Endometriose, Ein Wegweiser für die Praxis, 3., komplett überarbeitete Auflage 2011, XIV, 186 Seiten, Preis 34,95 €, Frauenärztliche Taschenbücher, ISBN 978-3-11-02622-6.
Allein in Deutschland leiden 1,2 Millionen Patientinnen an einer tumorartigen Erkrankung des Uterus: Endometriose. Die Neuauflage ist komplett überarbeitet und aktualisiert. Es enthält u. a. die neuen europäischen Therapie- und Diagnose-Richtlinien sowie neue Therapieansätze im Langzyklus. Das Buch ist in seiner kompakten und übersichtlichen Darstellung auch für Patientinnen verständlich.
Grohmann/Jekel/Grohmann, Wasser, Chemie, Mikrobiologie und nachhaltige Nutzung, 2011, XIV, 368 Seiten, Preis 49,95 €, De Gruyter Studium, ISBN 978-3-11-021308-9.
Das umfassende Studienbuch zum Thema Wasser ist praxisnah mit Merksätzen und Zusammenfassungen. Es bietet eine Ergänzung zu dem Handbuch „Höll: Wasser“. Das interdisziplinäre Werk verschafft einen strukturierten und schnellen Überblick mit den Schwerpunkten Herkunft und Eigenschaften von Wasser und wässrigen Lösungen, Stoffe im Wasser, Wasser als Lebensraum, Wassernutzung und Ordnungsrahmen sowie Änderungen im Wassermanagement im Zuge des Klimawandels.
 
Walhalla Fachverlag, Regensburg, Berlin
Wippermann, Führungsdialoge, Respekt zeigen und ­souverän führen, 2011, 208 Seiten, Preis 29 €, ISBN 978-3-8029-3853-5.
Dieses Trainingsbuch zeigt, wie man erfolgreich auf die Kommunikation „zwischen den Zeilen“ achtet, insta­bile Situationen meistert, Klippen im Mitarbeitergespräch umgeht sowie Respekt signalisiert und in jeder Situation souverän führt und teilautonome Gruppen leitet. Außerdem werden Tipps gegeben, wie Mitarbeiter zu neuen Ideen ­inspiriert und Veränderungen auf den Weg gebracht werden. Beispiele und Checklisten helfen dabei diplomatisch und gezielt vorzugehen.