Veröffentlichung AllMBl. 2012/10 S. 620 vom 28.09.2012

Download

PDF-Dokument AllMBl. 2012/10 vom 28.09.2012 Hash-Prüfsumme der PDF-Datei (sha256): e3c683c53b4b9b77df46394db34d875f950aaac80187d7b201810df5a08ec3f9

 

Literaturhinweise
Erich Schmidt Verlag, Berlin
Kern, Pachtrecht, Das gesamte Pachtrecht mit Nebengebieten, Kommentar, 2012, XVI, 991 Seiten, Preis 108 €, Berliner Kommentare, ISBN 978-3-503-13849-4.
Der Kommentar befasst sich mit allen denkbaren pachtrechtlichen Fragestellungen des materiellen Rechts sowie den Besonderheiten des Verfahrensrechts unter Zugrundelegung zahlreicher Beispiele aus Rechtsprechung und Literatur. Neben den tatbestandlichen Merkmalen werden auch für die Praxis relevante Problemstellungen, wie der Konkurrenzschutz von Pächtern, ausführlich behandelt. Um eine umfassende Darstellung der pachtrechtlichen Fallgestaltungen zu gewährleisten, werden auch Sonderthemen wie Franchise, Apotheken-, Kleingarten-, Jagd- und Gaststättenpacht, Landwirtschaftsverfahrensgesetz und Landpachtverkehrsgesetz für das Landpachtrecht u. v. m. kommentiert. Viele Beispiele aus Rechtsprechung und Literatur, wertvollen Tipps und eine Checkliste erleichtern die rechtssichere Vertragsgestaltung.
Dageförde, Umweltschutz im öffentlichen Vergabeverfahren, Praxisleitfaden für Auftraggeber, 2012, 251 Seiten, Preis 24,80 €, ISBN 978-3-503-13614-8.
Der Praxisleitfaden zeigt den Ablauf eines Vergabeverfahrens von der Vorbereitung des Verfahrens bis zum Zuschlag. Er ist aufgrund seiner leicht verständlichen Darstellungsweise und den enthaltenen zahlreichen Beispielen, Tipps und Musterformularen auch für juristische Laien geeignet.
Bieler/Lorse, Die dienstliche Beurteilung, 5., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage 2012, 499 Seiten, kartoniert, Preis 58 €, ISBN 978-3-503-12058-1.
Dieses Buch gibt einen profunden Überblick über die aktuellen Herausforderungen und Lösungsansätze vor dem Hintergrund einer dienst- und tarifrechtlich veränderten Landschaft. Anhand von Praxisbeispielen aus der Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltung wird die rechtssichere Handhabung der dienstlichen Beurteilung aus dem Blickwinkel der Beurteiler und der Beurteilten aufgezeigt. Eine transparente, rechtlich unangreifbare Leistungsmessung und -bewertung zählt zu den Daueraufgaben des gesamten Personalmanagements im öffentlichen Dienst. Aus der Sicht der Rechtsprechung ist die dienstliche Beurteilung das Schlüsselinstrument zur Erfüllung dieser Aufgabe.
Wolters Kluwer Deutschland, Carl Heymanns Verlag, Köln
Marschall, Bundesfernstraßengesetz FStrG, Kommentar, 6., völlig neu bearbeitete Auflage 2012, XXXI, 1.064 Seiten, Preis 138 €, ISBN 978-3-452-27505-9.
Fernstraßenvorhaben stoßen regelmäßig auf massiven Widerstand, der sich in einer Vielzahl von Rechtsstreitigkeiten niederschlägt. Die kaum noch überschaubare Fülle an Gerichtsentscheidungen ist nur Spiegelbild der sprunghaft verlaufenden Rechtsentwicklung von Flora, Fauna, Habitat, Vogelschutz, Artenschutz, Nachhaltigkeitsprinzip und Klimaschutz, über Lärm- und Schadstoffschutz der Bevölkerung zu Mitwirkungsrechten und -lasten der Betroffenen und der Naturschutzvereine, zum Grundsatz der Planerhaltung und der Relativierung des Abwägungsgebots. Das Buch informiert fundiert und auf der Grundlage praktischer Erfahrung über die aktuelle Rechtslage und den Stand der Rechtsprechung und gibt Anregungen für die Weiterentwicklung des Fernstraßenrechts. Die Darstellung wird abgerundet durch Beispiele aus der Praxis sowie anschaulichen Grafiken und den Abdruck einschlägiger Normen aus den Landesstraßengesetzen.
Wolters Kluwer Deutschland, Werner Verlag, Düsseldorf
Goede/Herrmann, Kommentar zur VOL/B, 6. Auflage 2012, XXXII, 518 Seiten, Preis 89 €, ISBN 978-3-8041-1838-6.
Die VOL/B sind die unmittelbare Folge der VOL/A. Dabei ist die Wechselwirkung mit der VOL/A und zivilrechtlichen Vorschriften zu beachten. Der besondere Schwerpunkt der Kommentierung liegt in der ausführlichen Einarbeitung der Rechtsprechung des BGH, der Oberlandesgerichte und soweit einschlägig des EuGH. Er ist anwendungsorientiert und praxisgerecht erläutert. Zusammen mit der umfassenden Auswertung der Rechtsprechung ist dies der besondere Vorteil des Kommentars.
Wiley-VCH Verlag, Weinheim
Schütt, Enzyklopädie der Holzgewächse, Handbuch und Atlas der Dendrologie, 60. und 61. Lieferung, Stand Mai 2012, Preis je 62,90 €, Loseblattwerk in 6 Ordnern, ca. 5.318 Seiten, ISBN 978-3-527-32141-4.
Bunge, Mechanische Aufbereitung, Primär- und Sekundärrohstoffe, XV, 289 Seiten, 2012, Preis 59,90 €, ISBN 978-3-527-33209-0.
Die Extraktion von Wertstoffen aus Sekundärrohstoffen (Urban Mining) tritt zunehmend neben die klassische Aufbereitung von Primärrohstoffen. Das zukunftsorientierte und auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Lehrbuch vermittelt theoretisches Hintergrundwissen zur Schüttgutseparation. Die auf Maschinentechnik ausgerichteten Kapitel haben einen engen Praxisbezug mit dem Schwerpunkt Recycling. Der enge Praxisbezug wird durch zahlreiche Beispiele und Übungsaufgaben hergestellt.
Dunkelberg/Gebel/Hartwig, Lebensmittelsicherheit und Lebensmittelüberwachung, XIV, 339 Seiten, 2012, Preis 49,90 €, ISBN 978-3-527-33288-5.
Das Buch beschreibt umfassend die heute verwendeten Methoden und Verfahren der Lebensmittelüberwachung. Das Thema wird praxisnah und anschaulich durch die gemeinsame Betrachtung von Toxikologie, Analytik, Qualitätsmanagement und rechtlichen Vorgaben. Für die Vertiefung in die Materie enthält das Werk zahlreiche Literaturhinweise.
Dunkelberg/Gebel/Hartwig, Vitamine und Spurenelemente, Bedarf, Mangel, Hypervitaminosen und Nahrungsergänzung, XVI, 379 Seiten, 2012, Preis 49,90 €, ISBN 978-3-527-33289-2.
Das Buch beschreibt umfassend die für die Ernährung wichtigsten Vitamine und Spurenelemente im Hinblick auf Bedarf, Mangelerscheinungen, Hypervitaminosen und Verwendung als Zusatzstoffe in Lebensmitteln. Für die Vertiefung in die Materie enthält das Werk zahlreiche Literaturhinweise.
Lüttge/Kluge, Botanik, Die einführende Biologie der Pflanzen, Mit Webseite und Prüfungsaufgaben, 6., aktualisierte Auflage, XIX, 666 Seiten, 2012, Preis 37,90 €, ISBN 978-3-527-33192-5.
Das Lehrbuch vermittelt das komplette Botanik-Grundwissen. Mit der durchdachten Themenauswahl und der anschaulichen Darstellung ist es der ideale Einstieg in die Botanik. Das Buch umfasst die gesamten Pflanzenwissenschaften und enthält Themenkästen mit kompaktem Wissen, Methoden und Begriffserklärungen. Jedes Kapitel bietet am Ende eine Zusammenfassung zum Lernen und Wiederholen. Die Neuauflage wurde in den Bereichen Zellbiologie, Genetik und Umweltfaktoren aktualisiert und um die Kapitel Biotechnologie und Bionik erweitert.
Mohr Siebeck, Tübingen
Haratsch/Koenig/Pechstein, Europarecht, 8., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2012, XL, 742 Seiten, Preis 34 €, Mohr Lehrbuch, ISBN 978-3-16-150835-5.
Der Lehrbuch-Klassiker gibt einen umfassenden Überblick über die prüfungsrelevante Materie des Europarechts. Die Neuauflage ist grundlegend aktualisiert und enthält einen Abschnitt zu den Euro-Rettungsmaßnahmen. Die Rechtsprechung und Literatur wurden auf den neuesten Stand in die Didaktik des Buchs eingearbeitet.
Gundel/Lange, Die Umsetzung des 3. Energiebinnenmarktpakets, Tagungsband der Zweiten Bayreuther Energierechtstage 2011, 2012, VI, 128 Seiten, Preis 44 €, Energierecht; 4, ISBN 978-3-16-151719-8.
Die Umsetzung des dritten Energiebinnenmarktpakets gestaltet die Energierechtslandschaft Europas und Deutschlands neu. Das nationale Umsetzungsgesetz hat mittlerweile das Gesetzgebungsverfahren durchlaufen. Der Tagungsband beleuchtet Themen wie die neuen Mechanismen der Regulierung des Energiemarktes, das Zusammenspiel der unterschiedlichen Regulierungsakteure auf nationaler und europäischer Ebene, die neuen Regeln der Entflechtung von Unternehmen sowie Regulierungsfreistellungen zur Investitionsförderung. Die Auswirkungen der Neuerungen werden aus Sicht der Rechtswissenschaft, der betroffenen Unternehmen, der Behörden sowie der Beratungspraxis beleuchtet.
Bolle, Das Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), eine völkerrechtliche Untersuchung, 2012, XIV, 165 Seiten, Preis 39 €, Jus Internationale Europaeum; 58, ISBN 978-3-16-151665-8.
Die wissenschaftlichen Grundlagen, auf denen die Verhandlungen der Staatengemeinschaft zum Klimawandel basieren, liefert das Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC). Die Fragen der Art des Gremiums, der Funktion und der Kompetenzen wurden aus völkerrechtlicher Sicht bisher nicht systematisch gestellt und beantwortet. Die Autorin schließt mit dem Buch diese Lücke. Sie arbeitet Grundlagen, Organisation und Aufgaben des IPCC detailliert heraus und analysiert die Stellung des Gremiums im System des internationalen Klimaschutzes sowie seinen Einfluss auf die internationale Klimapolitik, auch unter dem Blickwinkel der Global Governance.
Fechner, Medienrecht, Lehrbuch des gesamten Medienrechts unter besonderer Berücksichtigung von Presse, Rundfunk und Multimedia, 13., überarbeitete und ergänzte Auflage 2012, XXXIII, 463 Seiten, Preis 19,99 €, UTB Mittlere Reihe; 2154, ISBN 978-3-8252-3697-7.
In der Neuauflage konnte die neueste Literatur und Rechtsprechung berücksichtigt werden. Gesetzesnovellierungen wie das De-Mail-Gesetz und die Neuregelung des Rundfunkbeitrags wurden eingearbeitet.
Linde International, Wien
Wietasch, Global Management: ein Tanz mit den Eisbergen, klarkommen mit fremden Welten oder: Warum ein Auslandsknigge Sie nicht weiterbringt, 2012, 232 Seiten, Preis 24,90 €, WirtschaftsWoche, ISBN 978-3-7093-0345-0.
Rund 1,5 Millionen Manager weltweit arbeiten nicht in ihrem Heimatland und es werden immer mehr. Viele Geschäfte stocken oder scheitern, weil das Bewusstsein fehlt, wie man in und mit „fremden Welten“ zurechtkommt. Das Buch deckt die größten Irrtümer über internationale Teamarbeit und die häufigsten Fehler dabei auf und gibt einen Ausblick in die neue Welt des 21. Jahrhunderts.
Hilker, Erfolgreiche Social-Media-Strategien für die Zukunft, mehr Profit durch Facebook, Twitter, Xing und Co., 2012, 248 Seiten, Preis 24,90 €, WirtschaftsWoche, ISBN 978-3-7093-0368-9.
In dem Buch werden erfolgreiche Strategien für Marketing, Vertrieb, Personal und Kommunikation beschrieben und der betriebswirtschaftliche Einsatz für Unternehmen bzw. Chancen und Risiken untersucht. Es werden erfolgreiche ganzheitliche Modelle zur Social-Media-Implementierung vorgestellt und anhand vielfältiger Best-Practice-Beispiele aus verschiedenen Branchen gezeigt, welche Strategien in den nächsten Jahren erfolgreich sein werden und den Unternehmen durch den optimalen Einsatz von Facebook, Xing, etc. mehr Profit bringen werden.
Patterson/Grenny/McMillan, Heikle Gespräche, worauf es ankommt, wenn viel auf dem Spiel steht, 2., aktualisierte und erweiterte Auflage 2012, 238 Seiten, Preis 19,90 €, WirtschaftsWoche, ISBN 978-3-7093-0380-1.
Das Buch liefert praktische Tipps und Techniken, wie man schwierige Gespräche konstruktiv meistert und auch über unangenehme Themen gelassen diskutiert. Es informiert, wie die Angst vor offenen Aussprachen bewältigt werden kann und wie die schmalen Grenzen zwischen Sachlichkeit und Zynismus, zwischen Klärung und Abrechnung einzuhalten sind.
Kommunal- und Schul-Verlag, Wiesbaden
Gassner/Schemel, Umweltschadensgesetz, Darstellung, 2. Auflage, 154 Seiten, Preis 29 €, ISBN 978-3-8293-0992-9.
Mit dem Umweltschadensgesetz wurde die EU-Richtlinie über die Umwelthaftung zur Vermeidung und Sanierung von Umweltschäden umgesetzt. Der Ratgeber beantwortet die daraus resultierenden Fragen übersichtlich, zuverlässig und praxisorientiert. Eine für Deutschland maßgeschneiderte Zusammenstellung der relevanten Tier- und Pflanzenarten erleichtert die Gesetzesanwendung zusätzlich.
Thimet, Trinkwasserversorgung, Pflichtaufgabe jeder Gemeinde, Darstellung, 2., überarbeitete Auflage, 188 Seiten, Preis 39,80 €, ISBN 978-3-8293-1003-1.
Das Buch setzt den Schwerpunkt bei der Verwaltungsseite der Wasserversorgung, stellt dabei aber den Bogen zur Technik her. Die Regeln, denen die öffentliche Trinkwasserversorgung zu folgen hat, werden aufgezeigt. Darüber hinaus greift dieses Werk zahlreiche aktuelle, im Fluss befindliche und kontrovers diskutierte Themen auf. Die Neuauflage berücksichtigt u. a. zwischenzeitlich erfolgte Gesetzesänderungen (z. B. der Trinkwasserverordnung) sowie aktuelle Rechtsprechung. Weiterhin wird das Werk durch zwei neue Anhänge, einen Auszug aus dem KAG Bayern sowie die TrinkwV, ergänzt.
Dirnberger, Garagen, Nebengebäude und Nebenanlagen, Bauplanungs- und bauordnungsrechtliche Fragen, 1. Auflage 2012, 272 Seiten, Preis 39,80 €.
Probleme im Zusammenhang mit Garagen und Stellplätzen werden im Spannungsverhältnis Bauherr – Nachbar – Gemeinde – Bauaufsichtsbehörde oft heiß diskutiert. Auch die Errichtung von Nebenanlagen bietet Konfliktpotential, da die planungs- und bauordnungsrechtliche Lage nicht unkompliziert ist. Die Neuerscheinung „Garagen, Nebengebäude und Nebenanlagen“ bietet eine Hilfestellung zur Beantwortung dieser Fragen. Das Werk behandelt sowohl planungs- als auch bauordnungsrechtliche Problemstellungen und richtet sich damit sowohl an Bürgermeister und die Verwaltung als auch an die Mitglieder der Stadt- und Gemeindeparlamente.
Bund Verlag, Frankfurt am Main
Feldes/Fraunhoffer/Rehwald, Schwerbehindertenrecht, Basiskommentar zum SGB IX mit Wahlordnung, 11., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2012, 532 Seiten, Preis 39,90 €, ISBN 978-3-7663-6147-9.
Die Schwerpunkte der Kommentierung liegen u. a. bei der Feststellung der Schwerbehinderteneigenschaft, dem System von Beschäftigungspflicht und Ausgleichsabgabe, den Rechten der schwerbehinderten Menschen, der Prävention und betrieblichem Eingliederungsmanagement etc. Inhaltsübersichten und Zwischenüberschriften gewährleisten den schnellen Zugriff auf die gesuchten Informationen. Zitierte Entscheidungen und Fremdliteratur werden in Fußnoten übersichtlich dargestellt und ermöglichen so einen lesefreundlichen Einstieg in Gesetzestexte und Entscheidungen.
Kossens, Pflegezeitgesetz und Familienpflegezeitgesetz, Basiskommentar, 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2012, 224 Seiten, Preis 24,90 €, ISBN 978-3-7663-6160-8.
Der Kommentar erläutert klar und verständlich die einzelnen Vorschriften des Pflegezeitgesetzes und des Familienpflegezeitgesetzes und hilft bei der konkreten Umsetzung in der Praxis. Auch die Mitwirkungsmöglichkeiten für Betriebsräte werden ausführlich dargestellt.
Klebe/Ratayczak/Heilmann, Betriebsverfassungsgesetz, Basiskommentar mit Wahlordnung, 17. Auflage 2012, 834 Seiten, Preis 34,90 €, ISBN 978-3-7663-6161-5.
Die Neuauflage des Basiskommentars berücksichtigt die neuen Gesetze und die Rechtsprechung bis April 2012. Die Schwerpunkte des Werkes bilden u. a. die neuen Gesetze: AÜG, SGB III und FamilienpflegeZG, die Mitbestimmung bei Social Media, die Rechte des BR bei Fremdfirmeneinsatz, insbesondere Leiharbeit mit Blick auf das neue AÜG und Werkvertrag, die An- und Abmeldepflicht des BR beim Vorgesetzen für Betriebsratsarbeit, die Rechte des BR insgesamt, vor allem freie Meinungsäußerung.
Bundesanzeiger Verlag, Köln
Zeiss, Sichere Vergabe unterhalb der Schwellenwerte, inkl. CD-ROM, 2., aktualisierte und überarbeitete Auflage 2012, 390 Seiten, inkl. CD-ROM, Preis 49,80 €, Bau, Immobilien, Vergabe, ISBN 978-3-8462-0023-0.
Das Werk bietet einen Überblick über die jeweiligen rechtlichen Anforderungen sowie die Rechtsschutzmöglichkeiten. Die Neuauflage entspricht dem Norm- und Entwicklungsstand des Vergaberechts im Januar 2012. Sie berücksichtigt neue Entwicklungen des Vergaberechts, wie z. B. Fragen der Energieeffizienz, ebenso wie die neuen Ausschlusstatbestände und Verfahrensvorschriften (z. B. aus Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz, Mindestarbeitsbedingungsgesetz, Arbeitnehmerentsendegesetz). Mit zahlreichen Beispielen, Praxistipps, Formulierungsvorschlägen und grafischen Übersichten.
De Gruyter Verlag, Berlin
Anderhuber/Pera/Streicher, Waldeyer, Anatomie des Menschen, Lehrbuch und Atlas in einem Band, 19., vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage 2012, XIX, 1.176 Seiten, Preis 79,95 €, ISBN 978-3-11-022862-5.
In dem Nachschlagewerk sind Lernziele und Zusammenfassungen zur Orientierung den Kapiteln vorangestellt. Jedes Kapitel enthält wichtige klinische Bezüge. Der Gegenstandskatalog wird durchgehend berücksichtigt. Für die Neuauflage des Standardwerks wurden alle Abbildungen anhand eines einheitlichen Farbkonzeptes überarbeitet und modernisiert. Das Kapitel Allgemeine Anatomie, so wie Waldeyer es ursprünglich vorgesehen hatte, ist in editierter Form wieder eingefügt. Alle Kapitel sind inhaltlich neu überarbeitet und einheitlich gegliedert worden.
Walhalla Fachverlag, Regensburg, Berlin
Die aktuellen Gebührenordnungen für Ärzte und Zahnärzte, Gesetzestext und Gebührenverzeichnis, GOÄ – Analoge Bewertungen, GOZ – Die neue Verordnung ab 2012 mit vergleichender Gegenüberstellung, 2012, 480 Seiten, Preis 14,95 €, ISBN 978-3-8029-1925-1.
Die in der Darstellung übersichtliche Arbeitshilfe unterstützt Patienten, Ärzte, Zahnärzte, Krankenhäuser sowie Verrechnungsstellen bei der schnellen Orientierung.
Das gesamte Betreuungsrecht, die Rechtsgrundlagen für die tägliche Betreuungsarbeit, 2012, Stand 1. April 2012, 2012, 592 Seiten, Preis 16,95 €, ISBN 978-3-8029-1929-9.
Das Buch enthält neben den Kernvorschriften des Betreuungsrechts zahlreiche, in verschiedenen Gesetzen und Verordnungen niedergelegte Regelungen.
v. Schenckendorff, Vertriebenen- und Flüchtlingsrecht, Kommentar zum BVFG, Nebenbestimmungen, Rechtsprechung, Loseblattausgabe, 97. Lieferung, Stand Juni 2012.
Sandvoß, Vertriebene, Aussiedler, Spätaussiedler, Arbeitshandbuch für Behörden, Verbände und Aussiedlerbetreuer, 45. Lieferung, Stand Juli 2012.
Asgard Verlag, Sankt Augustin
Löschau, Gesetzliche Rentenversicherung (SGB VI), Kommentar, hervorgegangen aus dem „Handbuch der Sozialversicherung“, 4. bis 6. Lieferung inkl. Leer-Ordner, Stand Mai 2012, Umfang des Grundwerks 3.810 Seiten, Preis 51,90 €, 39,90 € und 74,70 €, ISBN 978-3-537-55030-9.
Becker/Burchardt/Krasney/Kruschinsky, Gesetzliche Unfallversicherung (SGB VII), Kommentar, hervorgegangen aus dem „Handbuch der Sozialversicherung“, 10. und 11. Lieferung, Stand Mai 2012, Umfang des Grundwerks 3.640 Seiten, Preis 25,50 € und 30,80 €, ISBN 978-3-537-55030-9.
Dalheimer, Mutterschutzgesetz und Leistungen der GKV bei Schwangerschaft und Mutterschaft, Kommentar, 2. Auflage, 3. Lieferung, Stand März 2012, Preis 69 €.
WEKA Fachverlag, Kissing
Hartmann, VOF und VOB/A, Vergabepraxis bei Bau- und Planungsleistungen, 36. bis 38. Lieferung, Stand Juli 2012, je Preis 92 € zzgl. MwSt., ISBN 978-3-8277-4675-7.
Mittag/Hempel/Klose, VOB/C-Praxiskommentar zu Ausschreibung, Ausführung und Abrechnung von Bauleistungen, 107. Lieferung, Stand Juni 2012, Preis 92 € zzgl. MwSt., ISBN 978-3-8277-9065-1.
Hartmann, HOAI 2009, Das neue Honorarrecht sicher anwenden, 121. Lieferung, Stand Juni 2012, Preis 92 € zzgl. MwSt., Loseblattwerk in 2 Ordnern, plus online-Zugang, ISBN 978-3-8276-2900-2.
C.F. Müller, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, Heidelberg
Bader/Hohmann/Klein, Die ehrenamtlichen Richterinnen und Richter in der Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit, ihre Rechtsstellung, ihre Rechte und Pflichten, 13., neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2012, XX, 315 Seiten, kartoniert, Preis 39,95 €, ISBN 978-3-8114-7014-9.
In keiner anderen Gerichtsbarkeit haben ehrenamtliche Richterinnen und Richter eine so große Bedeutung gewonnen wie in der Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit. Anhand der einschlägigen aktuellen Rechtsprechung informiert das vorliegende Werk ausführlich und praxisorientiert über alle Themen rund um das ehrenamtliche Richteramt. Die Neuauflage berichtet insbesondere über die aktuellen Gesetzesänderungen im Berufungsverfahren sowie bei der Rechtsstellung der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter. Wichtige Vorschriften sowie je eine Musterakte eines Verfahrens vor dem Arbeits- und dem Sozialgericht runden das Werk ab.
Wolters Kluwer Deutschland, Luchterhand, Neuwied
Knittel, SGB IX Kommentar, Kommentar zum Sozialgesetzbuch IX Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen und Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz AGG, 6. Auflage 2012, 2.064 Seiten, gebunden, Preis 99 €, ISBN 978-3-472-08323-8.
Kommentiert werden Teil 1 und Teil 2 des Sozialgesetzbuch (SGB) Neuntes Buch Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen sowie das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) in deren aktueller Fassung. Die jährliche Erscheinungsweise garantiert hohe Aktualität. Die Kommentierung orientiert sich an den Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung, aber auch der Interessenvertretungen wie Betriebs- bzw. Personalrat sowie den Tätigkeitsbereichen der Unternehmensführung bzw. der Personalabteilung. Zahlreiche praxisrelevante Rundschreiben, Richtlinien und Empfehlungen ergänzen diesen Kommentar.
Schellhorn/Firscher/Mann (Hrsg.), SGB VIII Kinder- und Jugendhilfe, Kommentar, 4. Auflage 2012, 830 Seiten, Preis 72 €, ISBN 978-3-472-07977-4.
Die große Bandbreite des Jugendhilferechts, die über ein reines Sozialleistungsgesetz weit hinausreicht, führt dazu, dass das SGB VIII viele Auslegungsfragen aufwirft. Der Kommentar stellt sich diesen Fragen. Die Verbindung mit den übergreifenden Teilen des Sozialgesetzbuches und die Abstimmung mit dem Kommunalverfassungsrecht werden dabei besonders betrachtet. Die Neuauflage beinhaltet auch sämtliche Änderungen durch das Bundeskinderschutzgesetz vom 22. Dezember 2011, welches am 1. Januar 2012 in Kraft getreten ist.
Hassel/Gurgel/Otto (Hrsg.), Handbuch des Fachanwalts Sozialrecht, 3. Auflage 2012, 1.560 Seiten, gebunden, 114 €, ISBN 978-3-472-07811-1.
Das Handbuch behandelt alle Bereiche des SGB mit Ausnahme des SGB VIII, das sozialgerichtliche Verfahren, Kosten und Gebühren in der anwaltlichen Praxis und enthält in der dritten Auflage ein neues zusätzliches Kapitel zum Sozialvergaberecht. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Darstellung der Beziehungen und Auswirkungen der einzelnen Bereiche des Sozialrechts untereinander, sowie zu angrenzenden Rechtsgebieten wie dem Arbeitsrecht und dem Medizinrecht. Die Neuauflage berücksichtigt die grundlegenden Änderungen des SGB II, die sich aus dem Urteil des BVerfG vom 9. Februar 2010 im Bereich der Grundsicherung und Sozialhilfe ergeben.
C. H. Beck Verlag, München
Badura, Staatsrecht, 5., neu bearbeitete Auflage 2012, LII, 1.047 Seiten, Preis 75 €, ISBN 978-3-406-63511-3.
Das Buch folgt der Systematik des Grundgesetzes. Die einzelnen Abschnitte der Verfassung werden erläutert und jedem Kapitel der Wortlaut der Grundgesetzartikel vorangestellt. Die Grundgedanken und Leitbegriffe werden verständlich sichtbar gemacht und die deutsche Staatspraxis in die Darstellung einbezogen. Die bearbeitete Neuauflage trägt dem Fortgang des Verfassungsrechts Rechnung. Insbesondere wird das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Griechenland-Hilfe und zum Euro-Rettungsschirm für die Mitwirkung Deutschlands an der Stabilisierung der EU-Finanzordnung berücksichtigt.
Göhler, Gesetz über OrdnungswidrigkeitenOWiG, Kommentar, 16., neu bearbeitete Auflage 2012, LII, 1.535 Seiten, Preis 69 €, Beck’sche Kurz-Kommentare; 18, ISBN 978-3-406-63309-6.
Der Kommentar erläutert die Materie übersichtlich, verständlich und praxisbezogen. Die Rechtsprechung und Literatur wurde vollständig und laufend ausgewertet. Fragen bezüglich Bußgeldverfahren wegen Verkehrsordnungswidrigkeiten werden ausführlich behandelt. Die Neuauflage berücksichtigt u. a. die neuesten Gerichtsentscheidungen von BGH, BVerfG und EuGH, die Änderungen des OWiG durch das 41. StrÄndG zur Bekämpfung der Computerkriminalität und erläutert Themen wie die Fassung von (Anwalts-) Vollmachten sowie Fragen der internationalen Zusammenarbeit.
Link/van Dorp, Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren, Einführung in das Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren und strafrechtlichen Ermittlungsverfahren, 2012, XIII, 72 Seiten, Preis 19,80 €, ISBN 978-3-406-63633-2.
Wer infolge unangemessener Dauer eines Gerichtsverfahrens einen Nachteil erleidet, kann als Verfahrensbeteiligter, nach Erhebung einer sogenannten Verzögerungsrüge, eine Entschädigung verlangen. Dieses Recht erstreckt sich über alle Gerichtsbarkeiten. Das Buch stellt das Verfahren nach den neuen §§ 198 bis 201 GVG kurz dar und geht dann im Detail auf die Eigenheiten jeder einzelnen Gerichtsbarkeit ein. Insbesondere der Begriff „unangemessene Dauer“ wird intensiv behandelt.
Meyer-Goßner, Strafprozessordnung – StPO, mit GVG und Nebengesetzen, Kommentar, 55., neu bearbeitete Auflage 2012, LXVIII, 2.372 Seiten, Preis 82 €, ISBN 978-3-406-63322-5.
Der Standardkommentar bietet komprimiert die vollständige Erfassung aller einschlägigen veröffentlichen Entscheidungen und der nicht veröffentlichten BGH-Entscheidungen sowie der hierzu bedeutsamen Literatur. Die Neuauflage verarbeitet alle Änderungen für den Zeitraum Mitte 2011 bis Frühjahr 2012. Zahlreiche Grundsatzentscheidungen des BGH sowie die Beschlüsse des Bundesverfassungsgerichts vom 12. Oktober 2011 zur Neuregelung strafprozessualer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen und vom 24. Januar 2012 zur Speicherung und Verwendung von Telekommunikationsdaten wurden eingearbeitet. Berücksichtigt sind insbesondere auch die Entscheidungen des EuGH und des EGMR, die im Strafprozessrecht immer größere Bedeutung gewinnen.
Schwarzer/König, Bayerische Bauordnung, Kommentar, 4., neu bearbeitete Auflage 2012, XIX, 482 Seiten, Preis 62 €, ISBN 978-3-406-57511-2.
Der Kommentar vermittelt die Grundzüge der BayBO in ihrer neuesten Fassung und beantwortet die für die Praxis bedeutsamen Einzelfragen. Er gibt Hinweise auf die obergerichtliche und höchstrichterliche Rechtsprechung sowie auf weiterführende Literatur. Es werden die Themen behandelt, die in der täglichen Praxis der Gerichte und Baubehörden immer wieder auftauchen. Das Werk schließt die Lücke zwischen den einfachen Gesetzestext-Sammlungen und den Großkommentaren und bietet damit eine erste Orientierung. Die Neuauflage berücksichtigt u. a. die umfangreichen Änderungen der BayBO durch das Gesetz zur Änderung der Bayerischen Bauordnung, des Baukammerngesetzes und des Denkmalschutzgesetzes.
Kern, GenDG Gendiagnostikgesetz, Kommentar, 2012, XVIII, 455 Seiten, Preis 109 €, ISBN 978-3-406-63277-8.
Mit dem Gesetz über genetische Untersuchungen bei Menschen vom 1. Februar 2010 verfolgt der Gesetzgeber das Ziel, seiner staatlichen Schutzpflicht Folge zu leisten und die Voraussetzungen für genetische Untersuchungen sowie die Verwendung genetischer Proben und Daten zu regeln. Das GenDG schafft einen Ausgleich zwischen den Chancen des Einsatzes genetischer Untersuchungen bei Menschen und den damit verbundenen Missbrauchsgefahren und Risiken. Das Werk bietet eine schnelle und gründliche Information über alle einschlägigen Fragen und Probleme, gleichzeitig zeigt es auch die Grenzen, Schwächen und Lücken des Gesetzes auf. Der Kommentar verwendet neuere und ältere Literatur, zudem wurden die medizinischen Sachverhalte in starkem Maße mitberücksichtigt.