Veröffentlichung AllMBl. 2018/13 S. 923 vom 28.08.2018

Download

PDF-Dokument AllMBl. 2018/13 vom 28.09.2018 Hash-Prüfsumme der PDF-Datei (sha256): 7381e29428934c1bf6b0730e4dcedfc5a34365d0c8702001f43deca6112d0b61

 

Az. Z1-0218-2-512
Verwaltungsvereinfachung;
Ergebnisse des Vorschlagswesens 2017;
Vollzug der Innovationsrichtlinie Moderne Verwaltung
Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums
des Innern und für Integration
vom 28. August 2018, Az. Z1-0218-2-512
Der Innovationszirkel Moderne Verwaltung beim Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr hat im Jahr 2017 in seinen Sitzungen über 19 Vorschläge aus seinem damaligen Zuständigkeitsbereich (Bereiche „Allgemeine Innere Verwaltung“ und „Oberste Baubehörde“) entschieden. Für die folgenden zehn Vorschläge konnten Prämien in Höhe von insgesamt 12 700 Euro zuerkannt werden.
1.
Folgende vier Vorschläge wurden angenommen und mit einer Prämie belohnt:
Nr.
Einreicher
Kennwort
Vorschlagsinhalt
Prämie (Euro)
1930
PHK Johannes Giglmeier, Polizeipräsidium Oberbayern Süd
Kassenverwaltungsprogramm
EDV-Programm zur Erfassung und Verwaltung von Sicherheitsleistungen, Verwarnungen, Gebühren etc. bei Polizeidienststellen.
6 400
2200
Eugen Wagenpfeil, Thomas Treffer, Autobahndirektion Südbayern
Hydraulischer Streuteller Winterdienst
Hydraulische Hubvorrichtung zum Hochschwenken des Streustoffverteilersystems (Streuteller mit Sprüheinrichtung) am Winterdienst-Streugerät.
100
2189
Bayerisches Landeskriminalamt
MultiDecoder
Software zur Überprüfung digitaler Sicherheitsmerkmale auf ausländischen Identifikationspapieren.
000
2166
POK Philipp Lehr, Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg
Gefahrgutbeförderung durch bayerische Behörden – Beförderungspapier
Excel-Formblatt für die Gefahrgutbeförderung durch bayerische Behörden.
400
2.
Für folgende sechs nicht angenommene Vorschläge wurde eine Anerkennungsprämie ausgesprochen:
Nr.
Einreicher
Kennwort
Vorschlagsinhalt
Prämie (Euro)
2168
RA Christian Wolf, Zentrum Bayern Familie und Soziales Region Unterfranken
Fernwärmeliefervertrag Würzburg
Abschluss eines Rahmenvertrags bzw. einer Preisvereinbarung mit dem örtlichen Energieversorger für alle Staatlichen Liegenschaften im Einzugsbereich des Energieversorgers.
500
2185
Elmar Schäfer, Autobahndirektion Nordbayern
Sediment aus RRR Regenrückhalteräume
Zwischenlagerung von belastetem Sediment/Boden aus Regenrückhalteräumen zur Reduzierung der Kontaminierung.
500
2195
Oberstraßenmeisterin Natalie Kienmüller-Stadler, Staatliches Bauamt Landshut
Baumkontrolle Baumbeobachtung
Einheitliches Erfassungs- und Auswertungsgerät für alle notwendigen Kontrollen im Straßenbetriebsdienst.
500
2176
PA Harald Kappelbauer, Polizeipräsidium München
WebRadio-Digitalfunk
Webbasierte Anwendung zum Mithören des polizeilichen Digitalfunks am Standard-Arbeitsplatz der Polizei.
100
2188
Jürgen Hilmer, Polizeiinspektion Immenstadt i.Allgäu
Schutzwesten im Streifenwagen
Kostengünstige Lösung für das Verstauen der neuen ballistischen Schutzweste SK 4 im BMW 3er Kofferraum.
100
2192
Polizeiinspektion München 31
IGVP / INPOL – Datenübernahme
Technische Übertragung/Zuordnung von Daten aus der INPOL-Recherche ins IGVP.
100
An dieser Stelle spreche ich den innovativen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihre Ideen eingebracht und damit dazu beigetragen haben, Abläufe in der bayerischen Staatsverwaltung zu vereinfachen, kosteneffizienter auszugestalten oder in anderer Weise zu verbessern, große Anerkennung und meinen herzlichen Dank aus. Dies gilt natürlich auch für das engagierte Mitwirken derjenigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Vorschläge von unserem Innovationszirkel nicht angenommen wurden.
Die Bekanntgabe der im Jahr 2017 prämierten Vorschläge ist für mich ein willkommener Anlass, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Freistaates Bayern zu bitten, sich weiterhin am Vorschlagswesen in der bayerischen Staatsverwaltung zu beteiligen. Auch Ihre Vorschläge könnten bald prämiert und bekannt gemacht werden.
Verbessern Sie mit es lohnt sich: Für Sie und für uns.
Bitte unterrichten Sie sich auch über alle bayerischen Vorschläge in der Datenbank „Innovative Moderne Verwaltung“, die unter der Adresse http://www.bybn.de/stk/iz abrufbar ist.
Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte insbesondere der Innovationsrichtlinie Moderne Verwaltung (Bekanntmachung der Bayerischen Staatsregierung vom 30. September 2008, AllMBl. S. 623). Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das für Ihren Vorschlag zuständige Staatsministerium oder an den Innovationszirkel Moderne Verwaltung in Ihrer Behörde. Im Bayerischen Staatsministerium des Innern und für Integration erreichen Sie einen Ansprechpartner unter der Telefonnummer 089 2192-01 bzw. E-Mail innovation@stmi.bayern.de.
 
Günter Schuster
Ministerialdirektor