Veröffentlichung AllMBl. 2018/05 S. 334 vom 16.04.2018

Download

PDF-Dokument AllMBl. 2018/05 vom 16.04.2018 Hash-Prüfsumme der PDF-Datei (sha256): 3830fab48c8391264d740ba55b44c56be5cd45fd23ee7ceb734c0677df8d324a

 

Literaturhinweise
Erich Schmidt Verlag, Berlin
Mehrtens/Perlebach, Die Berufskrankheitenverordnung (BKV), Sammlung, Kommentar, Lieferung 2/17 und 1/18, Stand Januar 2018.
Geyer u. a., Entgeltfortzahlung Krankengeld Mutterschaftsgeld (EKM), vormals Vergütung der Arbeitnehmer bei Krankheit und Mutterschaft, Erläuterungen zu den arbeits- und sozialrechtlichen Vorschriften, Lieferung 1/18, Stand Januar 2018.
Becher, Selbstverwaltungsrecht der Sozialversicherung, Kommentar, 29. Lieferung, Stand Januar 2018.
Hauck, Sozialgesetzbuch SGB IV Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung, Kommentar, Lieferung 3/17, Stand November 2017.
Hauck, Sozialgesetzbuch SGB VI – Gesetzliche Rentenversicherung einschl. Übergangsrecht für das Beitrittsgebiet, Kommentar, Lieferung 1/18, Stand Februar 2018.
Hauck, Sozialgesetzbuch, SGB VII – Gesetzliche Unfallversicherung, Kommentar, Lieferung 4/17 und 1/18, Stand Januar 2018.
Hauck, Sozialgesetzbuch SGB VIII – Kinder- und Jugendhilfe, Kommentar, Lieferung 1/18, Stand Januar 2018.
Hauck/Noftz, Sozialgesetzbuch SGB X Verwaltungsverfahren, Schutz der Sozialdaten, Zusammenarbeit der Leistungsträger und ihre Beziehungen zu Dritten, Kommentar, Lieferung 3/17 und 4/17, Stand Dezember 2017.
Hauck/Wilde, Sozialgesetzbuch SGB XI – Soziale Pflegeversicherung, Kommentar, Lieferung 3/17, Stand November 2017.
Jehle Verlag, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, München
Stegmüller/Schmalhofer/Bauer, Beamtenversorgungsrecht des Bundes und der Länder, Kommentar mit Rechtsverordnungen und Verwaltungsvorschriften, 128. und 129. Lieferung, Stand September 2017.
Linhart/Adolph, Sozialgesetzbuch II, Sozialgesetzbuch XII, Asylbewerberleistungsgesetz, Kommentar, 102. Lieferung, Stand Oktober 2017.
Pelhak, Tierzuchtrecht, Kommentar zum Bundesrecht und zum bayerischen Landesrecht, Loseblattwerk im Ordner, 29. Lieferung, Stand Dezember 2017, Preis 248,99 €, ISBN 978-3-7825-0330-3.
Wilde/Ehmann/Niese/Knoblauch, Datenschutz in Bayern (Datenschutz-Grundverordnung, Bayerisches Datenschutzgesetz), Kommentar und Handbuch für Datenschutzverantwortliche, 28. Aktualisierung, Stand Januar 2018, 256 Seiten, Preis 117,99 €; Gesamtwerk (1752 Seiten, 1 Ordner), 169,99 € mit Fortsetzungsbezug.
Mit der 28. Aktualisierung enthält das Werk nunmehr die Kommentierung der für die Praxis der bayerischen Behörden wesentlichen Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die DSGVO ist ab 25. Mai 2018 unmittelbar geltendes Recht. Sobald der Landtag das neue Bayerische Datenschutzgesetz beschlossen hat, wird auch dieses Gesetz erläutert werden.
Rehm Verlag, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, München
Zängl, Bayerisches Disziplinarrecht, Kommentar, 43. Lieferung, Stand August 2017.
Mildenberger, Beihilferecht in Bund, Ländern und Kommunen, Kommentar, 170. und 171. Lieferung, Stand November 2017.
Uttlinger, Das Reisekostenrecht in Bayern, Kommentar, 135. Lieferung, Stand November 2017.
Weber/Banse, Das Urlaubsrecht des öffentlichen Dienstes, 90. Lieferung, Stand November 2017.
Breier/Thivessen/Dassau/Kiefer, TV-L – Tarif- und Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst der Länder, Kommentar zum Tarif- und Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst, 77. und 78. Lieferung, Stand Dezember 2017.
Breier u. a., TVöD – Tarif- und Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst, Kommentar, 99. und 100. Lieferung, Stand Januar 2018.
R. v. Decker, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm, Heidelberg
Krämer, Zuwendungsrecht – Zuwendungspraxis, Kommentar, 135. und 136. Lieferung, Stand November 2017.
Schadewitz/Röhrig, Beihilfevorschriften, Kommentar, 131. Lieferung, Stand November 2017.
von Roetteken, Bundesgleichstellungsgesetz, BGleiG, Kommentar mit Entscheidungssammlung einschließlich Kurzkommentar zum Soldatinnen- und Soldatengleichstellungsgesetz und zur Gleichstellungsbeauftragten-Wahlverordnung, 63. und 64. Lieferung, Stand Januar 2018.
von Roetteken, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Kommentar zu den arbeits- und dienstrechtlichen Regelungen, 53. und 54. Lieferung, Stand Januar 2018, Preis 107,99 € und 78,99 €, ISBN 978-3-7685-6344-4.
Sponer/Steinherr, TV-LTarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder, Kommentar, 98. bis 100. Lieferung, Stand Februar 2018, Preis 98,99 €, 97,99 € und 103,99 €, auch lieferbar als CD-ROM, Kombiversion (Loseblatt + CD-ROM) und Internetversion, ISBN 978-3-7685-8444-9.
Wolters Kluwer Deutschland, Carl Link, Kronach
Hillermeier, Kommunale Haftung und Entschädigung, Kommentar mit Sammlung höchstrichterlicher Entscheidungen, 92. Lieferung, Stand September 2017, Preis 193,85 €.
Harrer/Kugele, Verwaltungsrecht in Bayern, Verwaltungsverfahren (BayVwVfG und VwVfG) – Verwaltungszustellung und Vollstreckung (VwZVG) – Verwaltungsprozess (VwGO), ergänzbare Rechtssammlung mit Kommentar, 116. und 117. Lieferung, Stand Februar 2018, Preis 126,35 € bzw. 228,95 €.
Schelter, Verwaltungsverfahren in Deutschland und Europa, Materialien und Rechtssammlung zum Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahrensrecht, 196., 197., 198. und 199. Lieferung, Stand März 2018, Preis 327,42 €, 293,76 €, 448,96 € bzw. 327,52 €.
Wolters Kluwer Deutschland, Verlag R. S. Schulz, Unterschleißheim
Schieckel/Brandmüller, Kindergeldrecht, Sammlung des Kindergeldrechts des Bundes und der Länder, Kommentar zum Bundeskindergeldgesetz, 148. und 149. Lieferung, Stand September 2017, Preis 269,10 € bzw. 282,90 €.
Wolters Kluwer Deutschland, Verlag Luchterhand, Neuwied
Friauf, Kommentar zur Gewerbeordnung – GewO, Arbeitsrechtlicher Teil, 299., 300., 301., 302. und 303. Lieferung, Stand März 2018, Preis 335,28 €, 327,66 €, 407,36 €, 392,16 € bzw. 389,12 €.
Friauf, Kommentar zur Gewerbeordnung – GewO, Gewerberechtlicher Teil, 304., 305. und 306. Lieferung, Stand Februar 2018, Preis 132,68 €, 143,62 € bzw. 153,40 €.
Becker/Tiedemann, Arbeitsförderungsrecht, Europäisches Recht, 127., 128., 129. und 130. Lieferung, Stand Februar 2018, Preis 319,30 €, 300,70 €, 375,72 € bzw. 409,20 €.
Jung/Preuß, Rechtsgrundlagen der Rehabilitation, Sammlung des gesamten Rehabilitationsrechts,257., 258. und 259. Lieferung, Stand August 2017, Preis 360,96 €, 466,44 € bzw. 446,16 €.
Knittel, SGB IX – Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen, Kommentar und Rechtssammlung, 93. und 94. Lieferung, Stand Dezember 2017, Preis 151,52 € bzw. 147,46 €.
Krug/Riehle, SGB VIII Kinder- und Jugendhilfe, Kommentar, 183. Lieferung, Stand Januar 2018, Preis 171,44 €.
Dalichau, SGB X Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz, Kommentar und Rechtssammlung, 199. und 200. Lieferung, Stand Januar 2018,Preis 280,60 € bzw. 297,66 €.
Grüner/Dalichau, Sozialgesetzbuch, Kommentar und Rechtssammlung, 378., 379. und 380. Lieferung, Stand März 2018, Preis 384,42 €, 366,54 € bzw. 396,34 €.
Gitter/Schmitt, WBVG Heimrecht des Bundes und der Länder, Kommentar, 147., 148. und 149. Lieferung, Stand Januar 2018, Preis 199,56 €, 199,56 € und 209,54 €.
Knittel, Betreuungsrecht, Kommentar, 79. und 80. Lieferung, Stand Dezember 2017, Preis 210,08 € bzw. 183,82 €.
Luber/Schelter, Deutsche Sozialgesetze, Sammlung des gesamten Arbeits- und Sozialrechts der Bundesrepublik Deutschland, mit einer Zusammenstellung des europäischen Sozialrechts, 783. bis 787. Lieferung, Stand März 2018, Preis 344,44 €, 363,40 €, 383,80 €, 380 € bzw. 330,60 €.
Luber/Schock, Deutsches Sozialrecht, Textausgabe mit europäischem Sozialrecht, 364. bis 368. Lieferung, Stand März 2018, Preis 364,06 €, 384,10 €, 404 €, 400 € bzw. 348 €.
Hurlebaus, Entscheidungssammlung zum Berufsbildungsrecht (EzB), 43. Lieferung, Stand Dezember 2017, Preis 278,30 €.
Fieseler/Schleicher/Busch, Kinder- und Jugendhilferecht, Gemeinschaftskommentar zum SGB VIII (GK-SGB VIII), 69. und 70. Lieferung, Stand Januar 2018, Preis 191,26 € bzw. 172,48 €.
Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden
Kunkel/Kepert/Pattar (Hrsg.), Sozialgesetzbuch VIII, Kinder- und Jugendhilfe,Lehr- und Praxiskommentar, 7. Auflage 2018, 1562 Seiten, gebunden, Preis 98 €, ISBN 978-3-8487-4355-1.
Die Neuauflage kommentiert alle wichtigen Neuregelungen zur Unterhaltsvorschussreform 2017, die neuen Regelungen im Aufenthaltsgesetz und in § 42 Abs. 2 Satz 5 SGB VIII (verpflichtende Asylantragstellung durch das Jugendamt). Eingearbeitet sind die Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes auf die Jugendhilfe, insbesondere bei § 35a SGB VIII sowie alle Änderungen im Sozialdatenschutzrecht SGB I und SGB X durch die EU-Datenschutzgrundverordnung (Schwerpunkt Datenschutz bei Kindeswohlgefährdung) und das neue Datenschutz-Anpassungsgesetz. Die neueste Rechtsprechung (z. B. die aktuellen Streitstände zu §§ 42a, 42f SGB VIII) ist in allen Bereichen argumentativ einbezogen. Schwerpunkte liegen auf dem Rechtsanspruch auf einen Platz in der Kita, der Schulsozialarbeit und dem Thema Nachrang der Jugendhilfe. Berücksichtigung findet auch die Diskussion um das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz. Die gesonderten Beiträge zum Verfahren und Rechtsschutz im Verwaltungsverfahren und im familiengerichtlichen Verfahren sowie zur Beistandschaft wurden nochmals vertieft. Der Leser ist damit in allen Bereichen auf dem aktuellen Stand.
Bergmann/Pauge/Steinmeyer, Gesamtes Medizinrecht, 3. Auflage 2018, 2202 Seiten, Preis 198 €, ISBN 978-3-8487-2318-8.
Zahlreiche Reformen, wie etwa das Gesetz zur Strafbarkeit der Korruption im Gesundheitswesen, das Hospiz- und Palliativgesetz, das Krankenhausstrukturgesetz u. v. m., haben das Medizinrecht seit der letzten Auflage verändert. Die Neuauflage greift die aktuellen Reformen und Novellierungen auf, die es in den vergangenen zwei Jahren erfahren hat und erläutert sie eingehend. In dem Werk werden zudem erstmals u. a. die neuen Vorschriften der Bundesärzteordnung und der Zulassungsverordnung, das Embryonenschutzgesetz, das Pflegeberufereformgesetz und weitere ausführlich kommentiert. Der kompakte Band bietet medizinrechtliches Know-how, ob es materiellrechtlich in den Kern- und Nebengebieten oder prozessrechtlich für die forensische Praxis ist. Die Strukturen der Kerngebiete des Medizinrechts werden vertieft dargestellt. Die zahlreichen Verknüpfungen zu den komprimiert aufbereiteten Nebengebieten erschließen die Querverbindungen des aus vielen Teilrechtsgebieten bestehenden und stark rechtsprechungsgeprägten Medizinrechts.
Brand/Baroch Castellvi, Versicherungsaufsichtsgesetz, Handkommentar, 2018, 1992 Seiten, Preis 189 €, ISBN 978-3-8487-2368-3.
Anwender müssen sich durch die komplexe Struktur des neuen Aufsichtsrechts in einem Normengeflecht aus europäischen und nationalen Vorschriften sowie der Behördenpraxis auf beiden Ebenen bewegen. Der Kommentar erläutert das völlig umgestaltete VAG praxisgerecht. Er baut auf dem Verständnis des vormaligen Rechts auf und entwickelt es vor dem Hintergrund der Änderungen von Solvency II weiter. Die Rahmenrichtlinie (RL 2009/138/EG), die Delegierte Verordnung (EU) 2015/35 bzw. 2016/467, ferner die EIPOA-Leitlinien und die aktuellen Verlautbarungen der BaFin werden stets in Bezug genommen. Die neuen nationalen Verordnungen werden aufgegriffen. Jede VAG-Vorschrift enthält einen Hinweis, welche Altregelung sie aufgreift, welche sie abändert bzw. ob sie überhaupt eine Entsprechung im früheren VAG hat.
Hufen/Siegel, Fehler im Verwaltungsverfahren, 6. Auflage 2018, 440 Seiten, Preis 89 €, ISBN 978-3-8487-1082-9.
In dem bewährten Handbuch wird das Verwaltungsverfahren in systematischer Form dargestellt und denkbare Fehlerquellen und deren Folgen werden untersucht. Das Werk zeigt den chronologischen Ablauf des Verfahrens und integriert die jeweils wichtigen Aspekte des materiellen Verwaltungsrechts und des Verfassungsrechts. Es bietet Hilfe für die Ermittlung des korrekten Verfahrens, die Vermeidung von Verfahrensfehlern und die angemessene Behandlung von Fehlerfolgen. Berücksichtigt sind alle Gesetze der jüngsten Legislaturperiode, insbesondere die Neufassungen des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes und des Gesetzes zur Umweltverträglichkeitsprüfung sowie im Bereich der Elektronisierung das eIDAS-Durchführungsgesetz und das neue Onlinezugangsgesetz.
Klowait/Gläßler, Mediationsgesetz, Handkommentar, 2. Auflage 2018, 1018 Seiten, Preis 98 €, ISBN 978-3-8487-3474-0.
Die Mediation als Verfahren zur alternativen Streitbeilegung betrifft neben den Konfliktparteien und den Mediatoren auch Rechtsanwälte, Richter und Notare. Das Werk bringt die Kommentierung des Mediationsgesetzes auf den aktuellen Stand und berücksichtigt die neuesten Rechtsentwicklungen. Sämtliche Regelungen der Verfahrensordnungen, u. a. ZPO, StPO, FamFG, und weitere Gesetze wie u. a. RDG, BGB werden in ihren Bezügen zur Mediation kommentiert. In praxisorientierten Beiträgen wird die Bedeutung der Regelungen für verschiedene Anwendungsfelder der Mediation, wie z. B. innerbetriebliche Mediation, Familien- und Scheidungs-Mediation, gerichtliche Mediation sowie Mediation aus notarieller Sicht, veranschaulicht.