Veröffentlichung FMBl. 2013/13 S. 306 vom 10.09.2013

Download

PDF-Dokument FMBl. 2013/13 vom 18.10.2013 Hash-Prüfsumme der PDF-Datei (sha256): 1c6ff986e05ee479925516e6a1bcf6896c6e08e56bcb17768ab249ea473f329c

 

Az.: L 2 O 1002-I/4-69
2030.11-F
2030.11-F
Zweite Änderung
der Allgemeinen Regelungen
des Landespersonalausschusses
im Bereich des Laufbahn- und Prüfungsrechts
Bekanntmachung
des Bayerischen Landespersonalausschusses
vom 10. September 2013  Az.: L 2 O 1002-I/4-69
I.
Die Bekanntmachung des Bayerischen Landespersonalausschusses über die Allgemeinen Regelungen des Landespersonalausschusses im Bereich des Laufbahn- und Prüfungsrechts (ARLPA) vom 9. Dezember 2010 (FMBl 2011 S. 4, StAnz 2011 Nr. 1), geändert durch Bekanntmachung vom 27. Januar 2011 (FMBl S. 126, StAnz Nr. 6), wird wie folgt geändert:
1.
In der Inhaltsübersicht wird Abschnitt I wie folgt geändert:
a)
In Nr. 2.1 werden die Worte „mit der Qualifikation nach der ZAPOFlB an Fachschulen und Berufsfachschulen“ gestrichen.
b)
Es wird folgende neue Nr. 2.6 eingefügt:
„2.6
Bei der Beförderung aus einem Amt der BesGr A 6 in ein Amt der BesGr A 7“.
c)
Die bisherigen Nrn. 2.6 bis 2.11 werden Nrn. 2.7 bis 2.12.
2.
Abschnitt I wird wie folgt geändert:
a)
Nr. 2.1 wird wie folgt geändert:
aa)
Es wird folgende neue Nr. 2.1 eingefügt:
„2.1
Fachlehrer und Fachlehrerinnen“.
bb)
Die bisherige Nr. 2.1 wird Nr. 2.1.1 und die Überschrift wie folgt geändert:
aaa)
Die Unterstreichung wird gestrichen.
bbb)
Nach dem Wort „ZAPOFlB“ werden die Worte „beziehungsweise der QualVFL“ eingefügt.
cc)
Es wird folgende Nr. 2.1.2 angefügt:
„2.1.2
Fachlehrer und Fachlehrerinnen mit der Qualifikation nach der FISO und der ZAPO-F II
2.1.2.1
Bei der Beförderung eines Fachlehrers oder einer Fachlehrerin (BesGr A 10) zum Fachoberlehrer oder zur Fachoberlehrerin (BesGr A 11 oder BesGr A 11 mit Amtszulage)
die Ämter des Fachlehrers oder der Fachlehrerin in BesGr A 10 mit Amtszulage und des Fachoberlehrers oder der Fachoberlehrerin in BesGr A 11;
2.1.2.2
bei der Beförderung eines Fachlehrers oder einer Fachlehrerin (BesGr A 10 mit Amtszulage) zum Fachoberlehrer oder zur Fachoberlehrerin (BesGr A 11 mit Amtszulage)
das Amt des Fachoberlehrers oder der Fachoberlehrerin in BesGr A 11;
2.1.2.3
bei der Beförderung eines Fachoberlehrers oder einer Fachoberlehrerin (BesGr A 11) zum Fachoberlehrer oder zur Fachoberlehrerin (BesGr A 12)
das Amt des Fachoberlehrers oder der Fachoberlehrerin in BesGr A 11 mit Amtszulage.“
b)
In Nr. 2.4.4 werden nach den Worten „Beratungsrektorin (BesGr A 14)“ die Worte „zum Realschulkonrektor oder zur Realschulkonrektorin der BesGr A 15, zum Realschuldirektor oder zur Realschuldirektorin der BesGr A 15 oder“ eingefügt.
c)
Es wird folgende neue Nr. 2.6 eingefügt:
„2.6
Bei der Beförderung aus einem Amt der BesGr A 6 in ein Amt der BesGr A 7
im Geschäftsbereich des Staatsministeriums der Finanzen das Amt der BesGr A 6 mit Amtszulage.“
d)
Die bisherigen Nrn. 2.6 bis 2.11 werden Nrn. 2.7 bis 2.12.
II.
1Diese Bekanntmachung tritt mit Wirkung vom 25. Juli 2013 in Kraft. 2Abweichend von Satz 1 treten Abschnitt I Nr. 1 Buchst. b und c sowie Nr. 2 Buchst. c und d mit Wirkung vom 25. Oktober 2012 in Kraft.
 
Dr. Sigrid Schütz-Heckl
Generalsekretärin