Veröffentlichung JMBl. 2018/11 S. 117 vom 20.12.2018

Download

PDF-Dokument JMBl. 2018/11 vom 20.12.2018 Hash-Prüfsumme der PDF-Datei (sha256): a0dca9889f67983a9d05ff2a44a95177d7f0f8dc3377727c4be7945b8bf070a9

 

Zum Jahreswechsel
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
wir haben ein spannendes Jahr voller Veränderungen hinter uns. Neben einer neuen Bundesregierung hat es auch zwei Regierungsbildungen in Bayern gegeben. Ich freue mich auf die vielfältigen Herausforderungen in meinem neuen Amt und auf die Zusammenarbeit mit Ihnen allen.
Wir haben in Bayern eine leistungsfähige und starke Justiz. Dazu leistet eine vorausschauende Politik einen wichtigen Beitrag. Entscheidend ist aber der große Einsatz eines und einer jeden Einzelnen von Ihnen. Tag für Tag leisten Sie wichtige Arbeit für die Freiheit und Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger im Freistaat Bayern. Dafür möchte ich Ihnen herzlich danken.
An die erfolgreiche Arbeit meines Vorgängers Herrn Prof. Dr. Bausback möchte ich anknüpfen und mich mit voller Kraft für die bayerische Justiz und für Sie alle einsetzen. Die Bedeutung einer ausreichenden Personal- und Sachausstattung ist mir dabei bewusst. Ich bin zuversichtlich, dass wir die Aufgaben und Herausforderungen der kommenden Jahre gemeinsam meistern werden.
Ihnen und Ihren Angehörigen wünsche ich für die Feiertage und für das neue Jahr alles Gute.
Georg Eisenreich
Bayerischer Staatsminister der Justiz