Veröffentlichung KWMBl. 2015/11 S. 158 vom 22.05.2015

Download

PDF-Dokument KWMBl. 2015/11 vom 14.09.2015 Hash-Prüfsumme der PDF-Datei (sha256): f8f2332739a6bafa00d3be3dbb6261029e0d24489fea508b805b64c152daf529

 

Az.: VI.8-BS9520-7b.20 600 A4-7101-1/68
2230.1.1.3-K
2230.1.1.3-K
Aufhebung der gemeinsamen Bekanntmachung
über die Eingliederung von Zuwanderern aus
Mitteldeutschland sowie von Spätaussiedlern und
Asylberechtigten aus den osteuropäischen Staaten;
hier: Zuständigkeit der Regierung von Niederbayern
für die Anerkennung bzw. Gleichstellung von
Zeugnissen und Befähigungsnachweisen
Gemeinsame Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien
für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst
und
für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
vom 22. Mai 2015  Az.: VI.8-BS9520-7b.20 600
A4-7101-1/68
 
I.
Die Gemeinsame Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien für Unterricht und Kultus und für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten über die Eingliederung von Zuwanderern aus Mitteldeutschland sowie von Spätaussiedlern und Asylberechtigten aus den osteuropäischen Staaten vom 26. September 1980 (KMBl I S. 597, StAnz Nr. 40), geändert durch Bekanntmachung vom 18. Mai 1988 (KWMBl I 1988 S. 266, StAnz Nr. 24) wird aufgehoben.
 
II.
Diese Bekanntmachung tritt mit Wirkung vom 1. Januar 2014 in Kraft.
 
Bayerisches Staatsministerium
für Bildung und Kultus,
Wissenschaft und Kunst

Dr. Peter  M ü l l e r
Ministerialdirektor
Bayerisches Staatsministerium
für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten

Hubert  B i t t l m a y e r
Ministerialdirektor