Veröffentlichung BayMBl. 2019 Nr. 353 vom 04.09.2019

Veröffentlichendes Ressort

Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

Download

Amtliche elektronische Ausgabe Amtliche elektronische Ausgabe Hash-Prüfsumme der PDF-Datei BayMBl(sha256): F7A0F747B51D6AE27D342D05A22C87EDDA369D8A7FE7FA460C88CE80AACAA367

Stellenausschreibung

    Stellenausschreibung

    des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration

    vom 19. August 2019

    In der Verwaltungsgerichtsbarkeit sind in nächster Zeit zu besetzen:

    1. 1.Eine Stelle einer Vorsitzenden Richterin/eines Vorsitzenden Richters (m/w/d)
      am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof (Besoldungsgruppe R 3)

      Es wird darauf hingewiesen, dass die Stelle voraussichtlich bei den Senaten in München zu besetzen ist.

      Es können nur Bewerberinnen/Bewerber (m/w/d) berücksichtigt werden, die bereits eine ausreichend lange Berufserfahrung (mindestens 3 Jahre) als Richterin/Richter (m/w/d) am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof haben.

      Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung werden die Bewerberinnen/Bewerber (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt, die über eine ausreichend lange Berufserfahrung als Juristin/Jurist (m/w/d) in der Ministerialverwaltung, am Bundesverfassungsgericht, am Bundesverwaltungsgericht oder einer vergleichbaren Institution auf europäischer/internationaler Ebene verfügen.

    2. 2.Zwei oder mehr Stellen einer Richterin/eines Richters (m/w/d)
      am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof (Besoldungsgruppe R 2)

      Es wird darauf hingewiesen, dass die Stellen voraussichtlich bei den Senaten in München zu besetzen sind.

    3. 3.Eine Stelle einer Vorsitzenden Richterin/eines Vorsitzenden Richters (m/w/d)
      am Verwaltungsgericht München (Besoldungsgruppe R 2)
    4. 4.Eine Stelle einer Vorsitzenden Richterin/eines Vorsitzenden Richters (m/w/d)
      am Verwaltungsgericht Regensburg (Besoldungsgruppe R 2)
    5. 5.Eine Stelle einer Vorsitzenden Richterin/eines Vorsitzenden Richters (m/w/d)
      am Verwaltungsgericht Augsburg (Besoldungsgruppe R 2)

      Für die in Nr. 2 bis 5 ausgeschriebenen Stellen können nur Bewerberinnen/Bewerber (m/w/d) berücksichtigt werden, die bereits über hinreichende verwaltungsrichterliche Berufserfahrung verfügen.

      Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung werden die Bewerberinnen/Bewerber (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt, die über eine ausreichend lange Berufserfahrung als Juristin/Jurist (m/w/d) in der Ministerialverwaltung, am Bundesverfassungsgericht, am Bundesverwaltungsgericht oder einer vergleichbaren Institution auf europäischer/internationaler Ebene verfügen.

    Bewerbungen um diese Stellen sind bis 30. September 2019 auf dem Dienstweg beim Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration einzureichen.

    Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGlG). Schwerbehinderte Bewerberinnen/ Bewerber (m/w/d) im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.