Veröffentlichung BayMBl. 2019 Nr. 58 vom 13.02.2019

Veröffentlichendes Ressort

Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Download

Amtliche elektronische Ausgabe Amtliche elektronische Ausgabe Hash-Prüfsumme der PDF-Datei BayMBl(sha256): 4C2519B70CD64C66873A9AC78DF65D096B9CF320F2A8CF448A8D60608DE49C3A

Stellenausschreibung

    Stellenausschreibung der Stelle des Schulleiters/der Schulleiterin (m/w/d) am Gymnasium Schule Schloss Neubeuern

    Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus

    vom 24. Januar 2019, Az. V.5-BO5400.N1.122 614

    Stellenausschreibung der Stelle der Schulleiterin/des Schulleiters am Gymnasium Schule Schloss Neubeuern (m/w/d)

    An der Schule Schloss Neubeuern ist ab sofort, spätestens zum 1. September 2019 die Stelle einer Schulleiterin/eines Schulleiters (m/w/d) neu zu besetzen.

    Das Gymnasium ist staatlich anerkannt, hat einen wirtschaftswissenschaftlichen und einen naturwissenschaftlich-technologischen Zweig. Derzeit besuchen ca. 200 Schülerinnen und Schüler die Schule, davon wohnen ca. 160 im angeschlossenen Internat. Sie werden von 45 Pädagoginnen und Pädagogen unterrichtet und begleitet. Die Schule verfügt über modernste Technik, seit einem Jahrzehnt entwickelt und erprobt sie Konzepte des digitalen Unterrichts. Neben innovativem Unterricht widmet sich die Schule intensiv der Werteerziehung, der Persönlichkeitsentwicklung sowie der individuellen Förderung.

    Ihre Aufgaben:

    • pädagogische und organisatorische Leitung der Schule
    • Personalführung und Personalentwicklung (Unterrichtseinsatz, Übertragung von Dienstaufgaben und Funktionstätigkeiten, Koordination der Fortbildung, Beurteilung)
    • Koordination der Schulentwicklung und des schulischen Qualitätsmanagements
    • Entwicklung des Schulprofils
    • Zusammenarbeit mit den schulischen Gremien
    • Kooperation mit den vorgesetzten Dienststellen
    • Leitung der schulischen Verwaltungsgeschäfte
    • Vertretung der Schule nach außen

    Unsere Erwartungen:

    • erfolgreiche Unterrichtstätigkeit
    • ausgeprägte pädagogische Fähigkeiten
    • Erfahrungen in der Schulverwaltung und/oder Personalführung
    • Bewährung in unterschiedlichen Aufgabenfeldern des Schulwesens und umfassende Kenntnis der hier vorhandenen Problemstellungen
    • Erfahrungen in der Schulentwicklung
    • Bereitschaft zur Fortbildung in allen leitungsspezifischen Aufgabenfeldern
    • kommunikative und soziale Kompetenz
    • Innovationsbereitschaft
    • hohe Belastbarkeit
    • gründliche Kenntnis des Schul- und Dienstrechts
    • Identifikation mit dem Schulprofil

    Es können sich auch Gymnasiallehrkräfte bzw. Beamtinnen/Beamte (Besoldungsgruppe A 14 und höher) des staatlichen Gymnasialdienstes, ferner Beamtinnen/Beamte (Besoldungsgruppe A 14 und höher) im Dienst des Freistaats Bayern mit gleicher Qualifikation bewerben. Frauen werden besonders aufgefordert sich zu bewerben. Es wird erwartet, dass die Schulleiterin/der Schulleiter Wohnung am Schulort selbst oder in unmittelbarer Umgebung nimmt.

    Die ausgeschriebenen Stellen sind für die Besetzung mit einer/einem Schwerbehinderten geeignet; Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

    Bewerbungen sind unter Angabe der privaten Anschrift einzureichen. Den Bewerbungen sind ein Abdruck der aktuellen periodischen Beurteilung sowie Nachweise über besuchte Führungsfortbildungen beizulegen.

    Bei verbeamteten Lehrkräften wird eine Beurlaubung vom Staatsdienst aus dienstlichen Gründen beantragt, sodass die Laufbahn fortgesetzt wird. Die Vergütung erfolgt nach Besoldungsgruppe A 15+Z. Hinzu kommen umfangreiche Zusatzleistungen des Schulträgers.

    Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie per E-Mail bitte an:

    Stiftungsvorstand der Stiftung Landerziehungsheim Neubeuern
    Jörg Müller
    persönlich
    Schlossstraße 20
    83115 Neubeuern
    E-Mail: joerg.mueller@schloss-neubeuern.de

    Herbert Püls

    Ministerialdirektor