Veröffentlichung BayMBl. 2019 Nr. 82 vom 27.02.2019

Veröffentlichendes Ressort

Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Download

Amtliche elektronische Ausgabe Amtliche elektronische Ausgabe Hash-Prüfsumme der PDF-Datei BayMBl(sha256): A98560AAC4A14A54973825D6AF0B15D6090F2AD123F855BF1AFE241BA08D48B2

Stellenausschreibung

    Stellenausschreibung des Schulleiters/der Schulleiterin (m/w/d) am kommunalen Walther-Rathenau-Gymnasium Schweinfurt

    Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus

    vom 11. Februar 2019, Az. V.5-BO5400.Sch4.7 215

    Am kommunalen Walther-Rathenau-Gymnasium mit Realschule ist zum 1. August 2019 die Vollzeit-Stelle

    des Schulleiters/der Schulleiterin (m/w/d) A 16 + Z BayBesO

    auf Grund des ruhestandsbedingten Ausscheidens des derzeitigen Schulleiters neu zu besetzen.

    An den öffentlichen kommunalen Schulen unterrichten 102 hauptamtliche Lehrkräfte. Das Gymnasium führt einen naturwissenschaftlich-technologischen sowie einen wirtschaftswissenschaftlichen Zweig. Am Gymnasium werden 495 Schüler in 15 Klassen sowie den beiden Oberstufenjahrgängen unterrichtet, an der sechsstufigen Realschule mit allen Ausbildungsrichtungen 737 Schüler in 28 Klassen.

    Die Walther-Rathenau-Schulen bieten:

    • das Miteinander von Realschule und Gymnasium als gleichwertige Partner,
    • eine wertschätzende Schulkultur,
    • eine Führungsposition, in der die Freiheiten einer Schule in kommunaler Trägerschaft genutzt werden können,
    • eine „familiär“ geprägte Schule mit modernen Unterrichtskonzepten und vielen Besonderheiten, die unsere Schule auszeichnen,
    • Arbeitsplatz- und Standortsicherheit,
    • eine wertschätzende Führung und Zusammenarbeit sowie vielfältige Maßnahmen der Familien- und Gesundheitsorientierung.

    Die Walther-Rathenau-Schulen suchen eine überzeugende Persönlichkeit, die

    • derzeit Beamter (Besoldungsgruppe A 14 und höher) oder Tarifbeschäftigter (TVöD/TV-L Entgeltgruppe 14 oder höher) mit der Lehramtsbefähigung für das Lehramt an Gymnasien und aktueller, langjähriger Unterrichtserfahrung ist,
    • Erfahrungen in der Schulverwaltung und Personalführung besitzt,
    • mit ausgeprägter kommunikativer und sozialer Kompetenz eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Schulträger, dem Schulleitungsteam und Kollegium, weiteren Mitarbeitern/innen an der Schule sowie den Eltern und Schülerinnen und Schülern pflegt,
    • sich in unterschiedlichen Aufgabenfeldern des Schulwesens bewährt hat und Erfahrungen in der Schulentwicklung nachweisen kann,
    • hohe Belastbarkeit sowie eine gründliche Kenntnis des Schul- und Dienstrechts besitzt,
    • Bereitschaft zur Fortbildung in allen leitungsspezifischen Aufgabenfeldern mitbringt.

    Ihre Aufgaben sind die

    • pädagogische und organisatorische Leitung der Schulen,
    • Personalführung und Personalentwicklung (Auswahl der Lehrkräfte, Unterrichtseinsatz, Übertragung von Dienstaufgaben und Funktionen, Koordination der Fortbildung, Beurteilung),
    • Koordination der Schulentwicklung und des schulischen Qualitätsmanagements,
    • Weiterentwicklung des Schulprofils,
    • Zusammenarbeit mit den schulischen Gremien,
    • Kooperation mit weiteren Ämtern der Stadtverwaltung,
    • Zusammenarbeit mit beiden MB-Dienststellen,
    • Leitung der Verwaltungsgeschäfte,
    • Vertretung der Schule nach außen.

    Nähere Informationen zur Schule finden Sie unter www.walther-rathenau-sw.de oder www.rathenau.eu.

    Frauen werden besonders aufgefordert sich zu bewerben (Art. 7 Abs. 3 BayGlG). Es wird erwartet, dass die Schulleitung Wohnung in Schweinfurt selbst oder in unmittelbarer Umgebung nimmt.

    Die ausgeschriebene Stelle ist für die Besetzung mit einem Schwerbehinderten geeignet; Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.
    > Sollten mehrere Bewerber für die Besetzung einer Stelle im Wesentlichen gleich geeignet sein, wird bei der Auswahlentscheidung die Bewerbung verbeamteter Lehrkräfte bevorzugt berücksichtigt.

    Bitte bewerben Sie sich mit einer aussagekräftigen Bewerbung (einschließlich Lebenslauf, Beurteilungen, Prüfungszeugnissen, Teilnahme an Führungsfortbildungen etc.) bis 17. März 2019 ausschließlich auf dem Bewerbungsportal der Stadt Schweinfurt unter www.schweinfurt.de.

    Auskünfte erteilt der Schulreferent, Herr Berufsmäßiger Stadtrat Jürgen Montag (Tel. 09721/51-404), bzw. der Schulleiter, Herr OStD Ulrich Wittmann (Tel. 09721/51-375).

    Herbert Püls

    Ministerialdirektor