Veröffentlichung BayMBl. 2020 Nr. 546 vom 23.09.2020

Veröffentlichendes Ressort

Bayerische Staatskanzlei

Download

Amtliche elektronische Ausgabe Amtliche elektronische Ausgabe Hash-Prüfsumme der PDF-Datei BayMBl(sha256): 1DDC4DFA00FDE536EDA9DF41568B0BA7DFBA3122F601DF75F853C8DBECBB910B

Konsularwesen

    Erteilung eines Exequaturs an
    Herrn Nobutaka MAEKAWA

    Bekanntmachung der Bayerischen Staatskanzlei

    vom 7. September 2020, Az. A III 2 / Dr 1240-3489-4

    Die Bundesregierung hat dem zum Leiter der berufskonsularischen Vertretung von Japan in München ernannten Herrn Nobutaka MAEKAWA am 25. August 2020 das Exequatur als Generalkonsul erteilt.

    Der Konsularbezirk umfasst den Freistaat Bayern und das Land Baden-Württemberg.

    Das dem bisherigen Generalkonsul, Herrn Tetsuya KIMURA am 24. November 2017 erteilte Exequatur ist erloschen.

    Dr. Alfred Rührmair

    Ministerialdirigent