Veröffentlichung BayMBl. 2020 Nr. 574 vom 09.10.2020

Veröffentlichendes Ressort

Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Download

Amtliche elektronische Ausgabe Amtliche elektronische Ausgabe Hash-Prüfsumme der PDF-Datei BayMBl(sha256): 60A2D4AA0D278602A69CE9D09125240B1BD31F42FF6A6BB786F1CB85A6ED511F

Sonstige Bekanntmachung

    Corona-Pandemie: Inländische Risikogebiete

    Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege

    vom 9. Oktober 2020, Az. GZ6a-G8012-2020/2-2

    Auf Grund des § 14 Abs. 2 Satz 1 der Siebten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) vom 1. Oktober 2020 (BayMBl. Nr. 562, BayRS 2126-1-11-G) macht das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege bekannt:

    1.
    In folgenden Gebieten innerhalb Deutschlands besteht derzeit ein erhöhtes Risiko für eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2:
    a)
    Stadt Berlin,
    b)
    Stadtgemeinde Bremen,
    c)
    Kreisfreie Stadt Frankfurt am Main,
    d)
    Kreisfreie Stadt Offenbach,
    e)
    Kreisfreie Stadt Hamm,
    f)
    Kreisfreie Stadt Herne,
    g)
    Kreisfreie Stadt Remscheid,
    h)
    Landkreis Esslingen,
    i)
    Landkreis Cloppenburg,
    j)
    Landkreis Wesermarsch.
    2.
    Die nächste Bekanntmachung wird – vorbehaltlich kurzfristiger Entwicklungen – am 13. Oktober 2020 mit Inkrafttreten am 14. Oktober 2020 erfolgen.
    3.
    Diese Bekanntmachung tritt am 10. Oktober 2020 in Kraft und mit Ablauf des 13. Oktober 2020 außer Kraft. Mit Ablauf des 9. Oktober 2020 tritt die Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 7. Oktober 2020, Az. GZ6a-G8012-2020/2-1 außer Kraft.

    gez.

    Dr. Winfried Brechmann

    Ministerialdirektor