Veröffentlichung BayMBl. 2020 Nr. 587 vom 14.10.2020

Veröffentlichendes Ressort

Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Download

Amtliche elektronische Ausgabe Amtliche elektronische Ausgabe Hash-Prüfsumme der PDF-Datei BayMBl(sha256): 4B1C597DFB0ECCB5C18515AF1CBA9AF7B01EE3EBE41EA3CBA321C174FFA5A395

Stellenausschreibung

    Stellenausschreibung des Zweckverbandes Bayerische Landschulheime

    Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus

    vom 25. September 2020, Az.V.9-BO5209.0/33/3

    Der Zweckverband Bayerische Landschulheime – Träger öffentlicher Internatsschulen in Bayern – ist eine kommunale Körperschaft, die zum überwiegenden Teil vom Mitglied Freistaat Bayern getragen wird.

    Am Franken-Landschulheim Schloss Gaibach, 97332 Volkach, Ufr., ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    die Funktion der ständigen Stellvertreterin/des ständigen Stellvertreters (m/w/d)
    des Leiters der Realschule (Bes.Gr. A 14 + AZ)

    neu zu besetzen.

    Das Franken-Landschulheim Schloss Gaibach ist eine öffentliche kommunale Internatsschule mit einem Gymnasium (mit Oberstudiendirektor), mit ca. 1030 Schülerinnen und Schüler einschließlich einer Außenstelle in Gerolzhofen und einer Realschule (Zweige: I, II, III a – mit Französisch und III b – mit Werken) mit ca. 370 Schülerinnen und Schülern in 15 Klassen.

    Im Internat (mit Internatsleitung) werden insgesamt ca. 120, im Tagesheim/offene Ganztagsschule ca. 100 Schülerinnen und Schüler betreut.

    Es können sich Beamtinnen/Beamte des öffentlichen Realschuldienstes mit den Prüfungen für das Lehramt an Realschulen bewerben.

    Bewerbungsvoraussetzung ist die aktuelle aktive Tätigkeit an einer Internatsschule.
    Die Bereitschaft, sich entsprechend den Zielen und Idealen einer Internatsschule fachlich und pädagogisch in besonderem Maße zu engagieren, wird ebenfalls vorausgesetzt.

    Es wird erwartet, dass die stellvertretende Realschulleitung Wohnung am Schulort selbst oder in der Umgebung nimmt.

    Die ausgeschriebene Stelle ist für die Besetzung mit Schwerbehinderten geeignet; Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

    Frauen werden besonders aufgefordert, sich zu bewerben (Art. 7 Abs. 3 BayGlG).

    Teilzeit ist lediglich in funktionsverträglichem Umfang möglich.

    Den Bewerbungen ist ein Abdruck der aktuellen dienstlichen Beurteilung oder erforderlichenfalls eine Anlassbeurteilung sowie Nachweise über besuchte Fortbildungsveranstaltungen beizulegen.

    Bewerbungen sind an den Zweckverband Bayerische Landschulheime (Homepage: www.bayern-internate.com), Elisabethstraße 25, 80796 München (Postanschrift: Postfach 40 20 80, 80720 München), Telefon: 089 278140-0, Fax: 089 278140-23, E-Mail: bewerbung@zvbl.de, zu richten.

    Termin zur Vorlage der Bewerbung: 2 Wochen nach Erscheinen der Ausschreibung.

    Walter Gremm

    Ministerialdirigent