Veröffentlichung BayMBl. 2021 Nr. 435 vom 23.06.2021

Veröffentlichendes Ressort

Staatsministerium der Justiz

Download

Amtliche elektronische Ausgabe Amtliche elektronische Ausgabe Hash-Prüfsumme der PDF-Datei BayMBl(sha256): DAA8F90D486BBACDD5211E3D78F6C69B658CDEE6778987441A4EE2A03A1FFEA2

Verwaltungsvorschrift

310-J
  • Rechtspflege
  • Verfahren vor den ordentlichen Gerichten
  • Zivilprozessrecht, Zwangsvollstreckung

310-J

Änderung der Bekanntmachung über die Elektronische Aktenführung
bei den Gerichten der ordentlichen Gerichtsbarkeit

Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz

vom 1. Juni 2021, Az. D1 - 1500 - I - 1569/2021

1.
Der Nr. 1 der Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz über die Elektronische Aktenführung bei den Gerichten der ordentlichen Gerichtsbarkeit vom 2. März 2020 (BayMBl. Nr. 119), die zuletzt durch Bekanntmachung vom 26. März 2021 (BayMBl. Nr. 286) geändert worden ist, werden die folgenden Nrn. 1.8, 1.9 und 1.10 angefügt:
„1.8
Landgericht Weiden i.d.OPf.

In Verfahren erster Instanz nach der Zivilprozessordnung ab dem 28. Juni 2021.

1.9
Amtsgericht Regensburg

In Verfahren nach der Zivilprozessordnung, ausgenommen Verfahren des Vollstreckungsgerichts, und in Aufgebotsverfahren, Landwirtschaftssachen und Beratungshilfesachen ab dem 5. Juli 2021.

1.10
Landgericht Hof

In Verfahren erster Instanz nach der Zivilprozessordnung ab dem 19. Juli 2021.“

2.
Diese Bekanntmachung tritt am 28. Juni 2021 in Kraft.

Prof. Dr. Frank Arloth

Ministerialdirektor