Veröffentlichung BayMBl. 2021 Nr. 673 vom 22.09.2021

Veröffentlichendes Ressort

Bayerische Staatskanzlei

Download

Amtliche elektronische Ausgabe Amtliche elektronische Ausgabe Hash-Prüfsumme der PDF-Datei BayMBl(sha256): 09d43e841bd43b7a04b3b6e9f321229063857fabd3ec59909bbd7eae6ff2a940

Konsularwesen

    Erteilung eines Exequaturs an
    Frau Corinne PEREIRA DA SILVA

    Bekanntmachung der Bayerischen Staatskanzlei

    vom 10. September 2021, Az. A III 2 / Dr 1240-748-10

    Die Bundesregierung hat der zur Leiterin der berufskonsularischen Vertretung der Französischen Republik in München ernannten Frau Corinne PEREIRA DA SILVA am 7. September 2021 das Exequatur als Generalkonsulin erteilt.

    Der Konsularbezirk umfasst den Freistaat Bayern.

    Das dem bisherigen Generalkonsul, Herrn Pierre Jacques Michel LANAPATS, am 13. September 2017 erteilte Exequatur ist erloschen.

    Dr. Alfred Rührmair

    Ministerialdirigent