Veröffentlichung BayMBl. 2021 Nr. 683 vom 22.09.2021

Veröffentlichendes Ressort

Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Download

Amtliche elektronische Ausgabe Amtliche elektronische Ausgabe Hash-Prüfsumme der PDF-Datei BayMBl(sha256): 7DAD2B364EE2822919B19274CB17E098F5C8CFE42F4588EF9A3CEAE2B2048E8D

Ergänzende Veröffentlichung Bildung

    Veröffentlichung des Termins der Abiturprüfung 2023
    zum Erwerb der fachgebundenen Hochschulreife und der
    Ergänzungsprüfung zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife an
    Fachoberschulen und Berufsoberschulen

    Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus

    vom 2. September 2021, Az. VI.6-BS9500-6-7a.53 544

    1. 1.Die schriftliche Abiturprüfung 2023 zum Erwerb der fachgebundenen Hochschulreife an Fachoberschulen und Berufsoberschulen findet nach folgendem Terminplan statt:
    Deutsch:Mittwoch, 17. Mai 2023
    Biologie:Freitag, 19. Mai 2023
    Betriebswirtschaftslehre
    mit Rechnungswesen:
    Freitag, 19. Mai 2023
    Pädagogik/Psychologie:Freitag, 19. Mai 2023
    Gestaltung-Praxis:Freitag, 19. Mai 2023
    Physik:Freitag, 19. Mai 2023
    Internationale Betriebswirtschaftslehre
    und Volkswirtschaftslehre:
    Freitag, 19. Mai 2023
    Gesundheitswissenschaften:Freitag, 19. Mai 2023
    Mathematik:Montag, 22. Mai 2023
    Englisch:Dienstag, 23. Mai 2023
    1. 2.Die mündliche Gruppenprüfung in Englisch kann im Zeitraum vom 24. April bis 12. Mai 2023 durchgeführt werden.
    2. 3.Bewerber, die keiner Schule angehören oder an der von ihnen besuchten Schule die Abschlussprüfung zum Erwerb der fachgebundenen Hochschulreife nicht ablegen können (andere Bewerber), haben ihre Zulassung bis zum 1. März2023 bei der Fachoberschule oder Berufsoberschule zu beantragen, an der die Prüfung abgelegt werden soll.
    3. 4.Der schriftliche Teil der Ergänzungsprüfung in der zweiten Fremdsprache zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife findet am Mittwoch, den 24. Mai 2023, von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr statt. Die Meldung zur Ergänzungsprüfung ist bis zum 1. März 2023 bei der Fachoberschule oder Berufsoberschule einzureichen.
      Schüler, die anstelle der Ergänzungsprüfung an der Latinumsprüfung des Gymnasiums teilnehmen wollen, müssen sich bis spätestens 15. Dezember 2022 dafür an einem Gymnasium anmelden.
    4. 5.Die Durchführung der Prüfung richtet sich nach der Schulordnung für die Berufliche Oberschule – Fachoberschulen und Berufsoberschulen (Fachober- und Berufsoberschulordnung – FOBOSO).
    5. 6.Für die Prüfungsanforderungen sind die für die Berufsoberschule bzw. Fachoberschule erlassenen Lehrpläne in ihrer jeweils gültigen Fassung maßgebend.
    6. 7.Zeugnisdatum für die Hochschulreife ist Freitag, der 7. Juli 2023. Spätestens an diesem Tag hat der Prüfungsausschuss die Gesamtnoten festzusetzen und über das Bestehen der Prüfung zu entscheiden.

    Adolf Präbst

    Ministerialdirigent

    StAnz. Nr. 38