Veröffentlichung BayMBl. 2021 Nr. 789 vom 10.11.2021

Veröffentlichendes Ressort

Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Download

Amtliche elektronische Ausgabe Amtliche elektronische Ausgabe Hash-Prüfsumme der PDF-Datei BayMBl(sha256): A60529860B67835218226F408860914F58E00A3C2278B404A2F105AACA712616

Verwaltungsvorschrift

2126-G
  • Verwaltung
  • Gesundheitswesen und Umweltschutz
  • Krankheitsverhütung und -bekämpfung, Krankenhauswesen

2126-G

Änderung Bußgeldkatalog „Corona-Pandemie“

Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege

vom 10. November 2021, Az. G51z-G8000-2021/505-524

1.
Die Bekanntmachung des Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege über den Bußgeldkatalog „Corona-Pandemie“ vom 18. Oktober 2021 (BayMBl Nr. 735) wird wie folgt geändert:
1.1
In Teil 1 Nr. 2.1 werden die Wörter „14. Oktober 2021, BayMBl. Nr. 733“ durch die Wörter „9. November 2021, BayMBl. Nr. 776“ ersetzt.
1.2
Teil 2 wird wie folgt geändert:
1.2.1
Die lfd. Nr. 1 wird wie folgt gefasst:
„1 § 2, § 16, § 17, § 17a, § 19 Nr. 1 BayIfSMVPersonen, die entgegen § 2 BayIfSMV, ggf. in Verbindung mit § 16 Abs. 1 Satz 3 Nr. 1, § 17 Satz 2 Nr. 5, § 17a Abs. 1 Satz 2 BayIfSMV, ihrer Maskenpflicht nicht nachkommen.Personen ab 14 Jahren (§ 12 OWiG)250,00 Euro“
1.2.2
Die lfd Nr. 3 wird wie folgt gefasst:
„3 § 3, § 9, § 11, § 15 Abs.  3, 4, § 16, § 17, § 17a, § 19 Nr. 2 BayIfSMVPersonen, die entgegen § 3, § 9, § 11 oder § 15 Abs. 3 oder Abs. 4 BayIfSMV, ggf. in Verbindung mit § 16 Abs. 1 Satz 3 Nr. 1, § 17 Satz 2 Nr. 5, § 17a Abs. 1 Satz 2 BayIfSMV, eine dort genannte Einrichtung ohne erforderlichen Impf-, Genesenen- oder Testnachweis betreten oder eine dort genannte Dienstleistung in Anspruch nehmen.Personen ab 14 Jahren (§ 12 OWiG)250,00 Euro“
1.2.3
Die lfd. Nr. 5 wird wie folgt gefasst:
„5 § 3, § 16, § 17, § 17a, § 19 Nr. 2 BayIfSMVAnbieter, Veranstalter oder Betreiber, die entgegen § 3 Abs. 1 Satz 2, Abs. 2 Satz 2 BayIfSMV, ggf. in Verbindung mit § 15 Abs. 4 BayIfSMV, ggf. jeweils in Verbindung mit § 16 Abs. 1 Satz 3 Nr. 1, § 17 Satz 2 Nr. 5, § 17a Abs. 1 Satz 2 BayIfSMV, ihren eigenen Testnachweis nicht zwei Wochen aufbewahren.Anbieter, Veranstalter oder Betreiber250,00 Euro“
1.2.4
Nach der lfd. Nr.  20 wird folgende lfd. Nr. 21 eingefügt:
„21 § 17, § 17a, § 19 Nr. 14 BayIfSMVInhaber, die entgegen § 17 Satz 2 Nr.  4 BayIfSMV, ggf. in Verbindung mit § 17a Abs. 1 Satz 2 BayIfSMV nicht sicherstellen, dass der Beschäftigte einen erforderlichen Impf-, Genesenen- oder Testnachweis vorlegt.Verantwortlicher des Betriebs oder der Einrichtung (i. d. R. Betriebsinhaber; bei jur. Personen: Geschäftsführung, o. Ä.)5.000,00 Euro“
1.2.5
Nach der lfd. Nr. 21 wird folgende lfd. Nr. 22 eingefügt:
„22 § 17, § 17a, § 19 Nr. 14 BayIfSMVInhaber, die entgegen § 17 Satz 2 Nr. 4 BayIfSMV, ggf. in Verbindung mit § 17a Abs. 1 Satz 2 BayIfSMV, ihren eigenen Testnachweis nicht zwei Wochen aufbewahren.Verantwortlicher des Betriebs (i. d. R. Betriebsinhaber; bei jur. Personen: Geschäftsführung, o. Ä.)250,00 Euro“
2.
Diese Bekanntmachung tritt am 11. November 2021 in Kraft.

gez.

Dr. Winfried Brechmann

Ministerialdirektor