Veröffentlichung BayMBl. 2022 Nr. 476 vom 17.08.2022

Veröffentlichendes Ressort

Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Download

Amtliche elektronische Ausgabe Amtliche elektronische Ausgabe Hash-Prüfsumme der PDF-Datei BayMBl(sha256): 2AADD7AFAA01EDD201AEE0326DCA3CC02E2607484384CB3E905EBB0239A98753

Ergänzende Veröffentlichung Bildung

    Abschlussprüfung 2023 an Berufsfachschulen für Kinderpflege,
    im Sozialpädagogischen Seminar und an Berufsfachschulen für Sozialpflege

    Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus

    vom 27. Juli 2022, Az. VI.5-BS9500-3-7a.491 870

    1. 1.Die schriftliche Abschlussprüfung für Schülerinnen und Schüler öffentlicher und staatlich anerkannter Berufsfachschulen für Kinderpflege sowie für Erzieherpraktikantinnen und Erzieherpraktikanten des Sozialpädagogischen Seminars (an Fachakademien für Sozialpädagogik) findet 2023 an folgenden Terminen statt:
    Dienstag, 27. Juni 2023
    8.30 bis 10.00 Uhr
    Pädagogik und Psychologie
    Mittwoch, 28. Juni 2023
    8.30 bis 10.00 Uhr
    Deutsch und Kommunikation

    Nachtermin für die schriftliche Abschlussprüfung an Berufsfachschulen für Kinderpflege ist:

    Dienstag, 19. September 2023
    8.30 bis 10.00 Uhr
    Pädagogik und Psychologie
    Mittwoch, 20. September 2023
    8.30 bis 10.00 Uhr
    Deutsch und Kommunikation
    1. 2.Die schriftliche Abschlussprüfung für Schülerinnen und Schüler öffentlicher und staatlich anerkannter Berufsfachschulen für Sozialpflege findet 2023 an folgenden Terminen statt:
    Dienstag, 27. Juni 2023
    9.00 bis 10.00 Uhr
    Heilerziehungspflege und Sozialbetreuung
    Mittwoch, 28. Juni 2023
    9.00 bis 10.30 Uhr

    Gesundheit fördern und wiederherstellen, Unterstützung bei der Selbstpflege und Assistenz bei besonderen Pflegeanlässen

    Nachtermin für die schriftliche Abschlussprüfung an Berufsfachschulen für Sozialpflege ist:

    Dienstag, 19. September 2023 9.00 bis 10.00 UhrHeilerziehungspflege und Sozialbetreuung
    Mittwoch, 20. September 2023 9.00 bis 10.30 Uhr
    Gesundheit fördern und wiederherstellen, Unterstützung bei der Selbstpflege und Assistenz bei besonderen Pflegeanlässen
    1. 3.Die Durchführung der Prüfung richtet sich nach der Berufsfachschulordnung Ernährung und Versorgung, Kinderpflege, Sozialpflege, Hotel- und Tourismusmanagement, Informatik (Berufsfachschulordnung – BFSO) und nach Anlage 3 der Fachakademieordnung (FakO) in der am 31. Juli 2021 geltenden Fassung.
    2. 4.Andere Bewerberinnen und Bewerber, die keiner Berufsfachschule für Kinderpflege oder Sozialpädagogischem Seminar angehören bzw. die staatliche Abschlussprüfung an der besuchten Schule nicht ablegen können, können zur Abschlussprüfung an einer öffentlichen bzw. an einer staatlich anerkannten Berufsfachschule für Kinderpflege zugelassen werden.

    Andere Bewerberinnen und Bewerber, die die staatliche Abschlussprüfung an der besuchten Berufsfachschule für Sozialpflege nicht ablegen können, können zur Abschlussprüfung an einer öffentlichen Berufsfachschule für Sozialpflege zugelassen werden.

    Die Zulassung ist schriftlich bis spätestens 1. März 2023 bei einer öffentlichen bzw. staatlich anerkannten Berufsfachschule zu beantragen. Die Zulassungsvoraussetzungen sind in § 71, die Prüfungsgegenstände in § 72 BFSO geregelt.

    Stefan Graf

    Ministerialdirektor

    StAnz. Nr. 33