Fundstelle GVBl. 2014 S. 435

Download

PDF-Dokument 2014/17 vom 14.10.2014 Hash-Prüfsumme der PDF-Datei (sha256): 103eaf65b3350892d3038963524bfe49aa52df8c68f5cdf2844d6e6728473841

Verordnung

2013-4-1-F
  • Verwaltung
  • Allgemeines Verwaltungsrecht
  • Kosten
  • Beiträge
2013-4-1-F

Verordnung
zur Änderung der
Verordnung über die Erhebung der Kurtaxe

Vom 11. September 2014


Auf Grund des Art. 24 Abs. 1 und 3 Satz 1 des Kostengesetzes (KG) vom 20. Februar 1998 (GVBl S. 43, BayRS 2013-1-1-F), zuletzt geändert durch § 1 Nr. 33 der Verordnung vom 22. Juli 2014 (GVBl S. 286), erlässt das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat folgende Verordnung:


§ 1

Anlage 2 der Verordnung über die Erhebung der Kurtaxe (KurtaxV) vom 2. September 2013 (GVBl S. 582, BayRS 2013-4-1-F), geändert durch § 1 Nr. 35 der Verordnung vom 22. Juli 2014 (GVBl S. 286), erhält folgende Fassung:

„Anlage 2
(zu § 5)

Höhe der Kurtaxe, einschließlich Umsatzsteuer,
in den bayerischen Staatsbädern

Staatsbad
EURO
1. Bad Reichenhall:
a) Normalsatz
b) Gäste gemäß § 4 Abs. 2 Nr. 1
c) Gäste gemäß § 4 Abs. 2 Nrn. 2 und 3

3,20
2,70
1,60
2. Bad Steben:
a) Normalsatz
b) Gäste gemäß § 4 Abs. 2 Nr. 1
c) Gäste gemäß § 4 Abs. 2 Nrn. 2 und 3

2,90
2,40
1,45
3. Bad Kissingen:
a) Normalsatz
b) Gäste gemäß § 4 Abs. 2 Nr. 1
c) Gäste gemäß § 4 Abs. 2 Nrn. 2 und 3

3,50
3,00
1,75
4. Bad Brückenau:
a) Normalsatz
b) Gäste gemäß § 4 Abs. 2 Nr. 1
c) Gäste gemäß § 4 Abs. 2 Nrn. 2 und 3

2,80
2,30
1,40
5. Bad Bocklet:
a) Normalsatz
b) Gäste gemäß § 4 Abs. 2 Nr. 1
c) Gäste gemäß § 4 Abs. 2 Nrn. 2 und 3

2,30
1,80
1,15
“.


§ 2

Diese Verordnung tritt am 1. Januar 2015 in Kraft.

München, den 11. September 2014

Bayerisches Staatsministerium der Finanzen,
für Landesentwicklung und Heimat


Dr. Markus  S ö d e r ,  Staatsminister