Fundstelle GVBl. 2016 S. 313

Download

PDF-Dokument 2016/17 vom 15.11.2016 Hash-Prüfsumme der PDF-Datei (sha256): 741304702aac572e5a89dc77b514bd29fbb687fffa268ed5fa1d4868150b7fb4

Verordnung

1102-2-S
  • Staats- und Verfassungsrecht
  • Staatliche Organisationen
  • Staatsorgane
  • Staatsregierung
1102-2-S

Verordnung
zur Änderung der
Verordnung über die Geschäftsverteilung der Bayerischen Staatsregierung

vom 25. Oktober 2016


Auf Grund des Art. 77 Abs. 1 Satz 2 der Verfassung in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. Dezember 1998 (GVBl. S. 991, 992, BayRS 100-1-I), die zuletzt durch Gesetze vom 11. November 2013 (GVBl. S. 638, 639, 640, 641, 642) geändert worden ist, verordnet die Bayerische Staatsregierung:


§ 1

§ 11 der Verordnung über die Geschäftsverteilung der Bayerischen Staatsregierung (StRGVV) vom 28. Januar 2014 (GVBl. S. 31, BayRS 1102-2-S) wird wie folgt geändert:

1.
Der Wortlaut wird Satz 1.

2.
Es wird folgender Satz 2 angefügt:

2Es hat je einen Dienstsitz in Nürnberg und in der Landeshauptstadt.“


§ 2

Diese Verordnung tritt am 1. Januar 2017 in Kraft.

München, den 25. Oktober 2016

Der Bayerische Ministerpräsident


Horst  S e e h o f e r